AutoCAD 2018

Schon seit Ende März wurde AutoCAD 2018 veröffentlicht. Wir haben die Neuerungen untersucht und stellen Ihnen hiermit unsere wichtigsten Gründe für ein Upgrade auf AutoCAD 2018 vor.

Der Umgang mit externen Referenzen wurde verbessert, so ist es nun mit der neuen Systemvariablen REFPATHTYPE möglich, den vorgegebenen Pfadtyp zu definieren. Beim Platzieren von Externen Referenzen lässt sich nun ein relativer Pfad zuordnen, auch wenn die Zeichnung selbst noch keinen Speicherort hat. Die Pfade zu allen nicht gefundenen Referenzen können in einem Arbeitsgang angepasst werden:

weiterlesen

Sponsor des 15. BIM-Anwendertags von buildingSMART

Als buildingSMART-Mitglied unterstützen wir den 15. BIM-Anwendertag am 9. Mai 2017 in Mainz als Sponsor, um Planern die Möglichkeit zu geben, sich über Themen rund um BIM zu informieren. Unter dem Titel “Planen, Bauen und Betreiben: Berichte aus der BIM-Praxis” dürfen die Gäste wieder praxisnahe Erfahrungsberichte von BIM-Anwendern für BIM-Anwender erwarten.

weiterlesen

Virtueller Gebäuderundgang

Revit LIVE
Mit Revit Live können Sie ein Gebäude betreten, bevor es in der Realität gebaut wird. Die Visualisierung für Revit erlaubt es Ihnen, mit nur einem Klick Ihre Entwürfe in vollständig interaktive 3D-Modelle zu verwandeln. So können Sie das Gebäude schon in der Planungsphase virtuell erleben und Ihren Kunden oder Partnern präsentieren.

weiterlesen

Autodesk University – Vortrag einreichen

Auf der jährlichen Veranstaltung, der Autodesk University, treffen sich über 1.300 Anwender und Entscheider aus den Bereichen Architektur und Bau, Mechanik und Maschinenbau sowie digitale Medien und Entertainment in Darmstadt.

Besucher können sich auf der Autodesk University über zukünftige Entwicklungen und Trends bei Autodesk informieren, erfolgreiche Anwendungsbeispiele von Autodesk-Kunden ansehen und ihr Wissen vertiefen. Einblicke in die Arbeit mit den verschiedenen Lösungen bekommen die Teilnehmer während fachspezifischen Vorträgen von Autodesk-Experten sowie Anwendern. In sogenannten Hands-on-Sessions können die Gäste die Software sogar selbst testen.

weiterlesen

Navisworks als BIM-Baustein

Navisworks

Auf unseren kostenlosen Abendveranstaltungen, die sogenannten Round Tables, treffen sich Anwender, um sich über Tipps & Tricks rund um BIM zu informieren und sich miteinander auszutauschen.

Beim nächsten Round Table am 27. April 2017 dreht sich alles rund um Navisworks. Mit der Projektprüfungssoftware können Sie verschiedene 3D-Modelle zusammenführen und per Klick eine intelligente Kollisionsprüfung durchführen. Navisworks zeigt Ihnen auf einen Blick, wo noch Schwachstellen im Modell bestehen und unterstützt Sie dann, eine kollisionsfreie Variante zu generieren. Damit steht einem reibungslosen Ablauf in der Bauphase nichts mehr im Weg.

weiterlesen

Übertragen von Objeken zwischen Modell- und Layoutbereich

Wenn in AutoCAD (bzw. in Vertikalprodukten) im Modellbereich beispielhaft in Metern gearbeitet wird, der Layoutbereich (wie üblich) aber in Milimetern eingestellt ist, kommt es beim Übertragen von Elementen über die Zwischenablage zu einer automatischen, öfters unbeabsichtigten Skalierung. Hierfür gibt es ein altes, aber relativ unbekanntes Werkzeug:

Auf der Multifunktionsleiste unter Start > im Dropdownmenü Ändern > finden Sie das Werkzeug Bereich wechseln:

weiterlesen

Gewinner des Häuser-Awards 2017

Jedes Jahr lobt HÄUSER, das Magazin für internationale Architektur, Design und anspruchsvolles Wohnen, den renommierten Architekturwettbewerb HÄUSER-AWARD aus. Zusammen mit dem Bund Deutscher Architekten (BDA), dem Verband Privater Bauherren e.V. (VPB) und Jung wurden von HÄUSER in diesem Jahr die besten Einfamilienhäuser unter dem Wettbewerbsmotto „Die spektakulärsten Einfamilienhäuser Europas“ prämiert.

weiterlesen

AutoCAD: Präfix von benannten Objekten ändern

In einem Supportfall gab es die Frage, ob es im AutoCAD eine schnelle Möglichkeit gibt, für benannte Elemente wie Blöcke und Layer einen Präfix vor den Namen zu setzen bzw. den Präfix zu ändern.

Benötigt wird das zum Beispiel dann, wenn mehrere Blöcke von  Zeichnung A in Zeichnung B kopiert werden sollen, es in der Zeichnung B aber schon Blöcke gibt, die den gleichen Namen haben, sich ansonsten aber unterscheiden:

weiterlesen

Der AEC Hackathon kommt nach Deutschland

Hackathon

Auf dem international führenden Hackathon der AEC-Branche haben Architekten, Ingenieure und Software-Entwickler die Möglichkeit, neue Lösungen für Planung, Bau und Betrieb zu entwickeln. Auf der Veranstaltung am 31. März bis 2. April 2017 an der TU München erwartet Sie ein hochkarätiges Rahmenprogramm mit spannenden Präsentationen von internationalen Sprechern der Bauindustrie sowie innovativen Hard- und Software-Unternehmen, wie u.a.:

weiterlesen