AutoCAD: Präfix von benannten Objekten ändern

In einem Supportfall gab es die Frage, ob es im AutoCAD eine schnelle Möglichkeit gibt, für benannte Elemente wie Blöcke und Layer einen Präfix vor den Namen zu setzen bzw. den Präfix zu ändern.

Benötigt wird das zum Beispiel dann, wenn mehrere Blöcke von  Zeichnung A in Zeichnung B kopiert werden sollen, es in der Zeichnung B aber schon Blöcke gibt, die den gleichen Namen haben, sich ansonsten aber unterscheiden:

weiterlesen

Der AEC Hackathon kommt nach Deutschland

Hackathon

Auf dem international führenden Hackathon der AEC-Branche haben Architekten, Ingenieure und Software-Entwickler die Möglichkeit, neue Lösungen für Planung, Bau und Betrieb zu entwickeln. Auf der Veranstaltung am 31. März bis 2. April 2017 an der TU München erwartet Sie ein hochkarätiges Rahmenprogramm mit spannenden Präsentationen von internationalen Sprechern der Bauindustrie sowie innovativen Hard- und Software-Unternehmen, wie u.a.:

weiterlesen

Bluebeam Revu 2017 ist da

Bluebeam Revu
Bluebeam Software bietet intelligente, einfache Lösungen für einen papierlosen technischen Arbeitsablauf, der das PDF-Format in Schwung bringt. Mit Bluebeam Revu erstellen Sie u.a. 3D-PDF-Dateien per Mausklick oder vergleichen Pläne und Dokumente mit der automatischen Erkennung von Revisionen. So wissen Sie schnell, wo sich etwas im Plan geändert hat.

Die neue Version 2017 bietet jetzt weitere nützliche Funktionen, die wir Ihnen gerne vorstellen möchten:

weiterlesen

Herunterladen und installieren der Autodesk AEC Collection

Autodesk
Im Gegensatz zu den Autodesk Suiten bietet Autodesk für die Collections keinen Komplettdownload an. Es müssen die aus der Collection gewünschten Produkte einzeln heruntergeladen und auch einzeln installiert werden. Dabei kommen für alle Produkte einer Version – z.B. 2017 – die gleiche Seriennummer aber unterschiedliche Produktschlüssel zum Einsatz. Diese Angaben sowie die Optionen zum Download der Software finden Sie in Ihrem Autodesk Konto.

weiterlesen

9. Treffen des BIM Cluster Stuttgart

Die Anwendung von BIM wird in Zukunft bei Planung, Bau und Betrieb von Bauwerken nicht mehr die Ausnahme, sondern die Regel sein. Um den Anforderungen der Bauprojekte von morgen gerecht zu werden, ist es wichtig, kluge Entscheider, Ressourcen und Ideen zusammen zu führen. Aus diesem Grund wurde der BIM Cluster Stuttgart erschaffen.

weiterlesen

Autodesk Lizenzrecht – Gehen Sie auf „Nummer Sicher“


Immer mehr Software-Hersteller führen sogenannte „Audits“ bei ihren Kunden durch. Auch Autodesk macht hier keine Ausnahme und prüft in den letzten Monaten verstärkt die korrekte Lizenzierung bei den Kunden ab. In solch einem Audit werden die Software-Installationen in Ihrem Unternehmen mit dem Lizenzreport von Autodesk abgeglichen. Häufig kommt es dabei zu bösen Überraschungen. 

weiterlesen

Die 4 Herausforderungen für BIM

Herausforderungen für BIM

Obwohl weltweit BIM immer mehr die bevorzugte Methode für das Planen, Bauen und Verwalten von Bauprojekten ist, halten einige maßgebende Anwender noch an der alten Arbeitsweise fest. Der Erfolg von BIM hängt von 4 Herausforderungen ab, die überwunden werden müssen, damit das volle Potential von BIM ausgeschöpft werden kann:

weiterlesen

Sprache ändern in Revit

Um die Sprache in AutoCAD umzustellen, muss man über die Hilfe sogenannte Language Packs installiert werden. Das geht in Revit einfacher: Hier sind schon einige Sprachpakete mitinstalliert. Wenn Sie zum Beispiel eine Verknüpfung auf dem Desktop haben möchten, über dem Sie Revit mit einer englischen Oberfläche starten, geht das wie folgt:

  1. Kopieren Sie bei Bedarf die vorhandene Verknüpfung
  2. Gehen Sie per Rechtsklick auf die Verknüpfung in die Eigenschaften
  3. Ändern Sie das Ziel im Register „Verknüpfung“, indem Sie die nach „/language “ die drei Buchstaben als Sprachencode anpassen (in diesem Fall auf ENU für Englisch)
  4. Klicken Sie auf „OK“

weiterlesen

Auch das Bauministerium schreibt nun BIM vor

BIM

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt gab bereits im letzten Jahr bekannt, dass Planen und Bauen mit Building Information Modeling für öffentliche Infrastrukturprojekte ab 2020 verbindlich gemacht wird (Mehr dazu). Nun hat auch das Bundesbauministerium bei Hochbauprojekten des Bundes den Einsatz von BIM per Erlass verfügt.

weiterlesen

Neuer Revit-Content geplant – Ihre Meinung ist gefragt

Revit Content

Liebe Revit-Anwender,

Ihre langjährigen Wünsche wurden erhört!

Autodesk plant den Inhalt der Metric Library für Deutschland und Österreich komplett neu zu gestalten. Hierzu wurde unter anderem Markus Hiermer als einer der Vertreter der RUG D-A-CH (Deutschsprachige Revit User Group) angesprochen, um möglichst viele User an diesem Projekt im Vorfeld teilhaben lassen zu können. Einerseits ist das ein Zeichen, dass Autodesk wieder mehr auf die User eingehen will, zum anderen ist es eine gute Gelegenheit, über die RUG ihre Vorstellungen direkt einfließen lassen zu können! Zunächst (bis Mitte des Jahres) werden das die Türen und Fenster sein, aber auch Templates sind ein Thema. Im zweiten Schritt (bis Ende des Jahres) geht es um den Rest, also Möblierungen, Detailbauteile, etc.

weiterlesen