Änderungen an Texten in Revit 2017

autodesk-revit-ohne-year

In Revit 2017 wurden unter anderem die Texte im Allgemeinen überarbeitet. So wurden zum Beispiel Schaltflächen für die Formatierung von Texten hinzugefügt. Eine weitere wichtige Änderung ist nicht so offensichtlich: Die Höhe von Texten wird anders berechnet. Sie ist somit besser angepasst an die Texthöhe in anderen Programmen.


Beispiel: Buchstabe „A“ mit Schriftart Arial, 10mm im Planbereich:
2016:Revittext16

2017: Revittext17

Hinweis: Hierbei sollte man beachten, dass bei der Konvertierung von älteren Projekten/Familien die Skalierung der Texte auch angepasst wird. In der Regel (je nach Schriftart) werden die Texte bei der Konvertierung in das 2017er Format größer werden.

Somit kann es passieren, dass nach der Skalierung ein Zeilenumbruch entsteht, der vor dem Konvertieren nicht vorhanden war.

Weitere Infos hierzu bietet die Revit 2017-Hilfe. Bei Fragen und Klärungsbedarf stehen wir auch hierfür natürlich gerne zur Verfügung.


Hinterlasse einen Kommentar