Unsere Tipps & Tricks zu Revit

  • Wussten Sie schon, dass Objektstile keine Linienstärke Nummer 1 beinhalten sollten, da diese die Linienstärke der Materialschraffuren regelt?
  • Wussten Sie schon, dass Revit ab Version 2017 nur noch auf 64-Bit Windows-Betriebssystemen läuft?
  • Wussten Sie schon, dass Familien im Gegensatz zu Gruppen mehrfach verwendbar sind und nur einen Bruchteil an Computerleistung erfordern?

weiterlesen

Lösung für Änderungen von Texthöhen /-weiten ab Revit 2017

Änderungen von Texthöhen

Ab Revit 2017 wurde die Text-Funktion überarbeitet und die Höhen angepasst. Das heißt, dass einige Schriftarten bis zu 15 % in die Breite vergrößert werden können.

Vorteil: Die Pläne passen sich wesentlich besser an andere Programme an.

Nachteil: Die Konvertierung der alten Projekte / Familien in den Revit-Versionen 2017 und 2018 kann zu Zeilenumbrüchen oder Überschneidungen führen (siehe auch folgenden Blog-Artikel).

weiterlesen