Rückblick: Revit Round Table

Bei unserer Abendveranstaltung „Revit Round Table“ am 28.09.2017 haben sich Anwender über Tipps und Tricks rund um Revit informiert. Die Veranstaltung kam sehr gut bei den Teilnehmern an. Die Auswertung unserer Feedbackbögen hat ergeben, dass die Besucher die Veranstaltung mit einer Gesamtnote 1,5 bewertet haben.

weiterlesen

Welche Vorteile bringt die Cloud?

Letzte Woche veröffentlichten wir einen Artikel über eine Studie, die neue Erkenntnisse über die weltweite CAD-Nutzung in der Cloud liefert. Dabei stellten wir Ihnen kurz die Cloudlösung BIM 360 vor. Heute wollen wir uns genauer mit diesem Werkzeug für die Zusammenarbeit befassen.

Was ist BIM 360?

Mit Building Information Modeling ergeben sich neue Anforderungen in der Koordination der verschiedenen Beteiligten am Bauvorhaben. Autodesk hat deshalb neue Lösungen entwickelt, um ihre Kunden dabei zu unterstützen, wie u.a. das BIM 360. Dieses besteht aus einer Reihe von cloudbasierten Tools, um Projektdaten vom ersten Entwurf bis hin zum Betrieb besser zu koordinieren. Projektbeteiligte können effektiver miteinander kommunizieren, Probleme schneller lösen und damit die Projektabwicklung beschleunigen. Ein Bestandteil ist BIM 360 Team.

weiterlesen

Planer nutzen verstärkt die Cloud

Eine Studie von Jon Peddie Research (JPR) und Business Advantage Group (BA) liefert neue Erkenntnisse über die weltweite Nutzung der Cloud in der Baubranche.

Software-Hersteller wie Autodesk sehen die Potentiale der Cloud-Nutzung und entwickeln dementsprechend Lösungen für ihre Kunden. CAD-Anwender stehen zwar noch am Anfang der cloudbasierten Workflows, doch ist schon heute eine zunehmende Akzeptanz der Cloud bei den Anwendern sichtbar.

weiterlesen

Tipps & Tricks rund um Revit

Autodesk Revit bietet viele nützliche Funktionen für die Gebäudeplanung. Es lohnt sich, diese immer wieder einmal im Detail anzuschauen, um die Arbeitsabläufe in Revit zu optimieren. Bei unserem kostenlosen Revit Round Table am 28. September 2017 möchten wir Ihnen einige dieser Funktionen genauer vorstellen und so Ihr Revit Know-How auffrischen.

Dabei steht der intensive Informationsaustausch unter den Revit-Anwendern im Mittelpunkt. Sie haben die Gelegenheit, mit uns und unserem Gastreferenten Silvio Czikora-Pozar, Projektingenieur bei STO, über deren aktuelle Unterstützung im Bereich Revit / BIM zu diskutieren.

weiterlesen

Studie: Stand der BIM-Nutzung

Mit BIM wird das Bauen in Deutschland in vielen Aspekten kosteneffizienter. Das bestätigen Planer und große Mittelständler, die bereits BIM bei ihren Bauprojekten einsetzen.

Für die aktuelle Markstudie von BauInfoConsult wurden 304 größere Architektur- und Ingenieurbüros sowie Ausführende zu ihren Erfahrungen mit BIM befragt, um den Stand der BIM-Nutzung in Deutschland zu ermitteln. Laut der Studie schätzen Nutzer und Nicht-Nutzer von BIM ihre Kostenstellen bemerkenswert ähnlich gut ein.

weiterlesen

Die AEC Collection wächst

Mit dem Abonnement der Autodesk AEC Collection erlangen Sie auf sehr komfortable und flexible Weise Zugang zu einer großen Auswahl der wichtigsten Autodesk-Softwarelösungen für Architektur, Ingenieur- und Bauwesen.

Ab 7. September 2017 wurde die AEC Collection noch mit weiteren Softwarepaketen für Visualisierungs-, Analyse- und Fertigungsarbeitsabläufe erweitert:

weiterlesen

Schnellladestationen für Stuttgart

Für die Akzeptanz von Elektrofahrzeugen ist ein bedarfsgerechtes Netz an Ladesäulen wichtig. Außerhalb von Autobahnen finden sich bislang allerdings kaum Schnellladesäulen. Wissenschaftler des Karlsruher Instituts für Technologie und des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung ISI haben für die Region Stuttgart ein Geoinformations-Tool für die Analyse von Standorten für Schnellladestationen entwickelt. Das Programm soll Kommunen und mögliche Investoren dabei unterstützen, geeignete Standorte für solche Stationen in der Region zu finden.

weiterlesen

Bauen mit Algorithmen

Ästhetik und Akustik in einem Konzertsaal zu vereinen ist eine komplexe Aufgabe, denn jede Kante, jede Ecke und jeder Winkel stellt eine Stelle dar, an der Schallwellen gebrochen werden. Für den Bau der Konzerthalle ‚Elbphilharmonie‘ in Hamburg, sollte die Wellenform des Daches im Saal fortgeführt werden, ohne dass die Bauten die Töne verschlucken oder verformen.

weiterlesen

Das AutoCAD für unterwegs

AutoCAD mobile ist ein benutzerfreundliches Zeichnungs- und Entwurfswerkzeug zum Anzeigen, Bearbeiten und Teilen von AutoCAD-Zeichnungen auf einem Mobilgerät wie iPad oder dem Smartphone. Dadurch haben Sie immer und überall Zugriff auf Änderungen in Ihrem Entwurfsplan über AutoCAD / AutoCAD LT und können beispielsweise mit aktuellen Zeichnungen direkt auf der Baustelle arbeiten. Mit der App müssen Sie keine gedruckte Zeichnungen auf Kunden- oder Baustellenbesuchen mitführen. 

weiterlesen