Was sind Ihre Revit Wünsche?

Revit Wünsche
Sie arbeiten seit langer Zeit mit Autodesk Revit, haben aber trotzdem das Gefühl, dass einige Funktionen fehlen? Jetzt können Sie für Ihre wichtigsten Revit Wünsche und Verbesserungen abstimmen!

Die Revit User Group DACH ruft auch in diesem Jahr wieder deutschsprachige Anwender auf, bei dem Voting teilzunehmen. Sie können abstimmen, welche Neuerungen Sie an Revit am wichtigsten finden. Im letzten Jahr sind dabei rund 80 Wünsche zusammengekommen.

Unter www.wishlist.rug-dach.de können Sie noch bis zum 3. Oktober 2016 Ihre Verbesserungsvorschläge wählen, welche dann direkt an die Entwicklungsabteilung von Autodesk übergeben werden.

Bitte nehmen Sie die Möglichkeit wahr und geben Sie Ihre Stimme ab. Mitmachen kann jeder!

Revit als Viewer nutzen ohne Lizenz

revit_allgemein

Manchmal kann es notwendig sein, dass ein Mitarbeiter Zugriff auf eine Revitdatei hat, obwohl alle Lizenzen im Büro bereits von Kollegen zum Bearbeiten genutzt werden. Ist auf einem weiteren Rechner Autodesk Revit installiert kann dieser auch ohne Lizenz als Viewer genutzt werden.

Anwender, die keine CAD-Dateien erstellen, diese jedoch zeitweise betrachten oder plotten müssen, benötigen einen einfach zu bedienenden Viewer, der kostengünstig bzw. im Idealfall kostenlos ist und möglichst flexible Funktionalitäten bietet.  In der AutoCAD-Welt steht hier seit Jahren die frei verfügbare Software „Autodesk DWG TrueView“ zur Verfügung.  Für Revit Dateien bietet sich der Revit Viewer an, d.h. eine vollständige Installation ohne Lizenzierung.

weiterlesen

Einführung von BIM in der Lehre bei KIT

KIT

Mai 2016 – Das Institut für Technologie & Management im Baubetrieb (TMB) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) bietet unter Leitung von Professor Shervin Haghsheno ab dem Sommersemester 2016 eine fachübergreifende Vorlesung zum Thema Building Information Modeling (BIM) an:

Verknüpfung von Modell und erbrachter Leistung im 5D-Prozess des Building Information Modeling

Das erste BIM-Modul im Masterstudiengang Bauingenieurwesen am KIT unter der Verantwortung von Maximilian Deubel startet am 19. April 2016 mit ca. 50 Studenten. Unter anderem werden in Gruppenarbeit Gebäudemodelle erstellt, die in der Ablaufplanung analysiert werden. Zur Modellerstellung kommt Autodesk Revit zum Einsatz. Für die Auswertung wird RIB iTWO genutzt.

weiterlesen

Globale Parameter in Revit

revit_allgemein

Parameter kennt man aus den Revit-Familien. Sie steuern die Anpassungsmöglichkeiten der Bauteile im Projekt. Seit der Version 2016 gibt es Globale Parameter auch im Projekt. Jetzt können veränderbare Bezüge im Projekt definiert werden.

Am Beispiel sollen Breite, Tiefe und Höhe eine Garage mit solchen Parametern versehen werden (Klicken Sie auf das Bild für die Originalgröße):

1

weiterlesen

Gemeinsam genutzte Koordinaten in Revit

revit_allgemein
Gemeinsam genutzte Koordinaten werden verwendet, um die Position von untereinander verknüpften Dateien (RVT bzw. DWG/DXF Dateien) zu speichern bzw. um ein alternatives Koordinatensystem (z.B. Gauß-Krüger) zu definieren.

Unsere Kollegen von Autodesk haben aus diesem Grund eine technische Information zu diesem Thema in einer PDF verfasst, in der die wichtigsten Regeln für die Nutzung der Koordinatensysteme bei verlinkten Dateien, Vermesserplänen oder der Eingabe von Gauß-Krüger-Koordinaten erläutert werden.

Lesen Sie in dem folgenden PDF-Dokument, wie Sie die Vermesserkoordinaten aus einer CAD-Datei abrufen bzw. manuell eingeben und diese für die Beschriftungen in Ihrem Modell verwenden, sowie wie Sie ein gemeinsam genutztes Koordinatensystem zwischen verlinkten Revit-Dateien teilen, um beispielsweise größere Gebäudekomplexe auf dem Lageplan auszurichten.

weiterlesen

Revit Server: Update 11 für Revit 2015 nicht installieren

update_stop
Wenn Sie Revit Server verwenden, möchten wir Ihnen empfehlen, das Update Release 11 für Revit 2015 nicht zu installieren.

Leider können in vielen Fällen nach der Installation des Update Releases 11 die Dateien aus Revit Server nicht mehr geöffnet werden. Die folgende Meldung erscheint: „Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden.

weiterlesen

Fehlerhafte Treppendarstellung bei Phasenfiltern in Autodesk Revit

Für eine Bestand, Abbruch, Neu-Darstellung kommt in Revit der Phasenfilter zum Einsatz. Die Bauteile werden dadurch einheitlich nach ihrer Phase (Erstellung und Abbruch) überschrieben. Neben der Schraffur und Farbe werden auch Linienüberschrieben. Das hat zur Folge, dass die Treppendarstellung über der Schnittlinie nicht mehr gestrichelt dargestellt wird.

 

Dies lässt sich schnell und grundsätzlich ändern. Unter ‚Verwalten, Phasen, grafische Überschreibung‘
kann die Überschreibung für die Linien der Projektion gelöscht werden

Damit wird die Treppe auch bei angewandtem Phasenfilter richtig dargestellt.

Raumbuch – Erweiterung für Revit 2016 veröffentlicht

NeuerService_final2  Für Subscription Kunden sind ab sofort die die "D A CH Erweiterungen für Revit 2016 erhältlich. Zusätzlich zum neuen Subscription Center www. https://manage.autodesk.com kann das "Raumbuch-Flächenbuch-Gebäudebuch" auch auf der Exchange Seite von Autodesk geladen werden. https://apps.exchange.autodesk.com/RVT/en/Detail/Index?id=appstore.exchange.autodesk.com%3aroombookareabookbuildingbook2016_windows64%3ade&autostart=true.

Auch ohne den Link gelangen Sie zum  "Raumbuch-Flächenbuch-Gebäudebuch". Klicken Sie hierfür auf das  grau-blaue "Exchange X" oben rechts in Ihrem Revit Fenster.

 

Klicken sie auf das Blau Graue Exchange X rechts oben in Revit:

Raumbuch_exchange0

Sie Gelangen nun auf die Exchangeseite von Autodesk. Wählen Sie den Menüpunkt "Regionsspezifische Funktionen"

Raumbuch_exchange1

Hier sollte dann das Raumbuch 2016 erscheinen.

Raumbuch_exchange2

Beachten Sie, dass sie Eingelogt sein müssen, um das Raumbuch herunterzuladen und das ein Download nur möglich ist, wenn Sie einen Subscriptionvertag besitzen.

Raumbuch_exchange3