Hotfix zur Standortbestimmung in AutoCAD und AutoCAD LT 2014/2015

Ab Ende Oktober letzten Jahres konnte die Onlinekarte als Standortbestimmung in AutoCAD und AutoCAD LT, sowie den vertikalen Produkten nicht mehr verwendet werden. Dies kam dadurch, dass Bing sein serverseitiges Netzwerkprotokoll geändert hat.

Durch den kürzlich erschienenen Hotfix von Autodesk werden die Netzwerkprotokolle angepasst, dass sie mit denen von Bing wieder kompatibel sind. Somit können die Online Karten wieder verwendet werden.

Bei der Verwendung der Standortbestimmung ohne den Hotfix kommt eine Meldung dass keine Berechtigung zum Zugriff auf Online-Kartendaten bestehe:

StandortbestimmungHotfix1

weiterlesen

Studie: Reduktion der Konstruktionszeit um 48% mit AutoCAD 2015 und aktueller Workstation

Seit der Version 2010 hat sich viel getan in AutoCAD und AutoCAD-basierenden Produkten. Nicht nur die neuen Werkzeuge ermöglichen eine erhebliche Produktivitätssteigerung, auch die verbesserte Performance durch die Unterstützung von DirectX 11 auf modernen Workstations trägt dazu bei.

Lesen sie in beiliegender Studie, welchen Einfluss die aktuelle AutoCAD Familie 2015 und eine neue Hardware auf die Produktiviät hat. Steigen Sie noch bis zum 23.10. um und sparen Sie mit unseren Aktionspreisen beim Update.

AutoCAD 2015 Productivity Study Highlights (DE)

Übersicht der Änderungen an den Vorlagedateien in AutoCAD Architecture 2014/2015

Die meisten AutoCAD Architecture User sind schon langjährige Anwender und nutzen umfangreiche eigene Vorlagen und Stil-Dateien. Bei diversen Updates, wie dem Content Hotfix für Deutschland, Österreich und Schweiz, werden daher oft wichtige Verbesserungen/Änderungen an den Vorlagedateien für AutoCAD Architecture 2014 und 2015 schlicht übersehen und damit nicht genutzt.

In der aktuellen Ausgabe vom „AUTOCAD Magazin“ (7/14) wurde erstmals eine komplette Liste der Änderungen aufgeführt, welche wir Ihnen hiermit nicht vorenthalten möchten.

Vorlagedatei-Änderungen_ACA14-15

Wie Hersteller im Bauzulieferbereich oder von Endkundenprodukten ihre Bauteile auch im BIM-Format Planer zur Verfügung stellen können

Viele Hersteller im Bauzulieferbereich oder von Endkundenprodukten arbeiten in der Konstruktion mit 3D Software wie CATIA, Solidworks, Autodesk Inventor etc. und müssen nun vermehrt ihre Bauteile auch im BIM-Format Planer zur Verfügung stellen.
Die Autodesk Revit Dateien (.rfa) sind das weltweit führende Format im Bereich BIM (Building Information Modeling) und daher stellt sich die Frage wie diese Dateien in Revit übertragen werden können.

Bereits vor Baubeginn möchten Bauherren ihr späteres Gebäude virtuell begehen und sich einen möglichst realistischen Eindruck von Bauteilen und deren Materialien, Farben und Dimensionen verschaffen. Um nicht nur Investoren und Bauherren mit dreidimensionalen und fotorealistischen Visualisierungen für ein Projekt zu begeistern sondern auch Planern Produkte mit realen Anschlusswerten und Informationen zu bieten, müssen diese Bauteile in BIM/3D konformen Formaten angeboten werden.

Für mehr Informationen klicken Sie hier: Import von MFG in Revit

Service Pack 2 für AutoCAD und AutoCAD LT 2015 verfügbar

Autodesk veröffentlichte vor Kurzem das Service Pack 2 für Autodesk AutoCAD und AutoCAD LT 2015.

Es beinhaltet alle Aktualisierungen aus dem Service Pack 1 und dem AutoCAD Sicherheitshotfix vom April dieses Jahres. Außerdem wird ein Patch für Autodesk 360 zusammen mit dem ServicePack installiert.

Das Service Pack mischt neben kleinen Verbesserungen Fehlverhalten im Umgang mit Blöcken und Schraffuren. Auch das Duplizieren von Layouts mittels der Strg-Taste ist nun wieder möglich.

Die neue Systemvariable CURSORBADGE legt fest, ob bestimmte Fadenkreuz-Markierungen im Zeichenbereich angezeigt werden. Mit der Variablen auf 1 werden folgende Markierungen deaktiviert:

Auswahl – Kreuzen- und Fensterauswahl, Inspektion, Löschen, Kopieren, Verschieben, Drehen, Faktor, Zoom, Scheitelpunkt hinzufügen, In Bogen konvertieren, Schraffur übernehmen (Eigenschaft).

SP2Bild1SP2Bild2

Die Möglichkeit zum Download sowie weitere Updates für AutoCAD und AutoCAD LT finden Sie hier.

Hinweis: Für den Fall dass Sie mit Big Fonts arbeiten, kann es nach Installation des Patches zu Problemen in der Darstellung kommen. Hierfür erschien kürzlich der Big Font Hotfix (unter http://knowledge.autodesk.com/support/autocad/downloads/caas/downloads/content/autodesk-C2-AE-autocad-C2-AE-2015-big-font-hotfix.html?v=2015 verfügbar).

NEU: Autodesk Revit 2015 Release 2

Ab dem 17.09.2014 steht den Revit Anwendern das Autodesk Revit 2015 Release 2  (SP 4) zur Verfügung.
Es sind neue Funktionen und Verbesserungen auch in der Stabilität hinzu gekommen.

Zum Download der Version melden Sie sich im Subcriptionscenter an. Sollten Sie beim Anmelden oder Erstellen eines Kontos Probleme haben, wenden Sie sich bitte an uns.

 

sc01 Kopie

Wählen Sie die passende Version, Building Design Suite, eine der drei Disziplinsversionen oder LT.

Die Readme-Dateien auf dieser Seite sind in Englisch. Unter o.g. Link sind diese Punkte aber auch in Deutsch abrufbar.

ACHTUNG NACHTRAG:

Für die Revit Produkte gibt es auf der Autodesk Homepage mittlerweile das Service Pack 4 zum Download.

Sind Sie Autodesk Subscription Kunde, installieren Sie nur das Autodesk Revit 2015 R2 aus dem Subscription Center, da dies weitere Funktionen erhält (teilweise 30 Funktionen aus Revit 2016).

Nach dem Autodesk Revit 2015 Update Release 4 ist kein Autodesk Revit 2015 R2 mehr installierbar.

Anbei die Links zu den einzelnen Service Packs:

Autodesk Revit 2015 Update Release 4

Autodesk Revit Architecture 2015 Update Release 4

Autodesk Revit LT 2015 Update Release 4

Autodesk Revit MEP 2015 Update Release 4

Autodesk Revit Structure 2015 Update Release 4

 

 

Vermesser Koordinaten in Revit

Immer wieder wird es gefragt und kaum einer weiß, dass es möglich ist eine Lageplan DWG vom Vermesser nach Gauss-Krüger Koordinaten in Revit einzulesen.
Meist erhalten wir die Fehlermeldung, dass die importierte DWG Punkte enthält die weiter entfernt liegen.
So muss dann die DWG im AutoCAD geöffnet,  der Inhalt zum Ursprung verschoben werden, dann in Revit importiert und letztendlich in Revit die DWG an die richtige Position verschoben werden.

Diese Anleitung schafft Abhilfe.

weiterlesen

Revit 2015 Dateigröße vervielfacht sich – ein Makro schafft Abhilfe

In Revit 2015 kann sich die Dateigröße allein durch Öffnen und Speichern übermäßig erhöhen. Im Laufe eines Tages machten Projekte Dateigrößensprünge von 20 auf 68 MB oder von 40 auf 100 MB. Die Projekte lassen sich nicht mehr sinnvoll bearbeiten und neigen zum Absturz. Ursächlich wurde eine übermäßig große Anzahl von Materialien festgestellt, die nicht vom Anwender angelegt wurden.

Der Befehl ’nicht verwendete bereinigen‘ kann oft nicht ausgeführt werden, da Revit sich dabei aufhängt.

Die Entwickler von Autodesk kennen das Problem und arbeiten mit Nachdruck an einem Hotfix.
Vorab wurde auf dem BIM Blog von Autodesk am 18.8.2014 ein Artikel gepostet:

bimblog Autodesk

Verbesserung der Performance einiger Dateien in Revit 2015

In dem Artikel wird das Problem beschrieben und ein Makro bereitgestellt, das in den meisten Fällen eine Lösung bringt. Der Link zu dem Beitrag:

http://bimblog.typepad.com/autodesk_bim_blog/2014/08/datei-performance-issue-in-revit-2015.html

Da diese Probleme erst in den vergangenen Tagen und Wochen aufgetreten sind und die Ursachen noch untersucht werden empfehlen wir vorläufig das aktuelle Update 3 nicht zu installieren. Sobald der angesprochene Hotfix erschienen ist und wir diesen getestet haben, werden wir Sie informieren.

Viel Erfolg

Webinar iVisit: Projekte einfach und schnell auf Ihrem Tablet (z.B. iPad) und über Internet präsentieren!

header_mailing_webinar_iVisit

Eine besondere Herausforderung für uns Planer stellt die Kommunikation über dreidimensionale Zusammenhänge dar. Darum sind z.B. aussagekräftig Visualisierungen für den Bauherren unabdingbar. Wenn Projekt-Teams wichtige Entscheidungen treffen müssen, ist es besonders wichtig, dass alle Beteiligten das selbe Bild über den Sachverhalt vor Augen haben. Mit iVisit können Sie Ihre Projektideen eindrucksvoll vermitteln und virtuelle Modelle mit kleinem Aufwand auch vor Ort Ihren Bauherren präsentieren.

Mit AutoCAD oder Autodesk Revit können Sie verschiedene Panoramabilder im Online-Rendering erstellen. Das Tool iVisit 3D von ABVENT ermöglicht die Verknüpfung verschiedener Standpunkte auf Basis dieser Panorama Renderings aus Autodesk 360 Rendering, so dass ein umfassender Raumeindruck entsteht. Die Ergebnisse können auf Mobilgeräten wie dem iPad auch vor Ort bzw. über einen Web-Browser angezeigt werden.
Einen Eindruck von der Leistungsfähigkeit des Tools bekommen Sie über unseren Link: Bürogebäude

Wie einfach Sie solche Präsentationen erstellen, vermitteln wir in unserem Webinar

 

• Datum: 27.05.2014
• Uhrzeit: 11:00 bis 11:30 Uhr
• Webinar-Leiter: Tobias Mattes
• Gebühr: keine

Melden Sie sich gleich heute noch über unsere Homepage an. Weitere Details und Ihre Zugangsdaten erhalten Sie nach der Anmeldung.

Ich freue mich schon jetzt auf Ihre Teilnahme und stehe Ihnen für Rückfragen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Tobias Mattes

Melden Sie sich jetzt auf unserer GoToWebinar-Anmeldeseite an.

BIMBandit – eine weitere Bibliothek für Revit Familien

Free Revit Families

 

 

Wir sind Ständig für Sie auf der Suche nach Möglichkeiten und Webseiten, mit welchen Sie effektiver arbeiten können.Bimbandit menue

Heute sind wir auf die Webseite www.bimbandit.com aufmerksam geworden.

Ist  BIMBandit nur eine weitere Bibliothek für Revit Familien?
Definitiv nicht! Auf Bimbandit gibt es nicht nur kostenlose Familien, sondern noch weitere Bibliotheken auch für den 2D Bereich oder auch Texturen für Materialien.

Natürlich nehmen wir die Seite in unsere Übersicht der Seiten für Revit-Familien auf. Diese finden Sie hier