AutoCAD 2016 – Neue PDF Funktion sorgt für Verwirrung

In AutoCAD 2016 wurde der DWG To PDF um vier weitere PDF Drucker ergänzt:

AutoCAD PDF (General Documentation).pc3
AutoCAD PDF (High Quality Print).pc3
AutoCAD PDF (Smallest File).pc3
AutoCAD PDF (Web and Mobile).pc3

Die Drucker unterscheiden sich in den Voreinstellungen der DPI -Werte und geben Ihnen die Möglichkeit schnell einzustellen in welcher Qualität Sie die PDFs erstellen möchten.

Alle PDF Drucker haben eines gemeinsam. In der Version 2016 wurde einen neue Funktion integriert, die es in der PDF ermöglicht nach Inhalten von Texten zu suchen, welche auf shx Schriftarten wie zum Beispiel ISOCP erstellt wurden. Bisher funktionierte die Suchfunktion nur mit True Type Schriftarten.

Um dies zu ermöglichen werden die (shx) Texte beim PDF Druck in Kommentare umgewandelt. Allerdings reagiert nicht jeder PDF Reader gleich auf die Kommentare und unter anderem erhält man eine PDF Gespickt mit gelben Sprechblasen, oder auch gelb umrandete Texte.

original

 

Da die Funktion in AutoCAD nicht deaktiviert werden kann, bleibt nur die Möglichkeit im jeweiligen PDF Reader die Kommentarhinweise auszuschalten.

3 Gedanken zu „AutoCAD 2016 – Neue PDF Funktion sorgt für Verwirrung

  1. Die Kommentare werden im neuen Adobe Reader DC angezeigt, welche dort auch ausgeschaltet werden können.
    Einfach im ACAD Deaktivieren:
    „epdfshx“ in die Befehlszeile eingeben und den Wert „0“ wählen.

Hinterlasse einen Kommentar