AutoCAD 2017 Service Pack 1 und Add-In Hotfix

autocad-2017

Nach dem Erscheinen von AutoCAD 2017 wurden mit mehreren Hotfixes verschiedene Fehler im neuen AutoCAD 2017 behoben. Diese Hotfixes wurden zusammen mit weiteren Verbesserungen im Service Pack 1 für AutoCAD 2017 zusammengefasst.

In Ihrer Desktop-App oder unter folgenden Links finden Sie das AutoCAD 2017 Service Pack 1 und die dazugehörige Readme (Englisch).

Achtung: Nach der Installation des Service Pack 1 funktionieren womöglich installierte Add-Ins nicht mehr. Außerdem werden neu installierte Add-Ins für AutoCAD nicht geladen. Um diese Problem zu beheben, wurde ein weiterer Hotfix von Autodesk zur Verfügung gestellt: Der Autodesk® AutoCAD® 2017 Exchange App Autoloader Hotfix.

Wenn Sie also Add-Ins im AutoCAD 2017 verwenden, sollten Sie nach der Installation des Service Pack 1 unbedingt dieses Hotfix mit installieren.

Hinweis an Anwender von Vertikalprodukten (AutoCAD Architecture, AutoCAD MEP, AutoCAD Civil 3D, usw.):

Auch in der Version 2017 enthalten Service Packs der Vertikalprodukte nicht den Inhalt des AutoCAD-Service Packs. Es wird empfohlen, das Service Pack 1 für AutoCAD vor dem Service Pack 1 des Vertikalproduktes zu installieren.

Hinterlasse einen Kommentar