AutoCAD 2019

Seit Ende März wurde die Version AutoCAD 2019 veröffentlicht. Wir haben die Neuerungen untersucht und stellen Ihnen hiermit unsere wichtigsten Gründe für ein Upgrade auf AutoCAD 2019 vor.

Gleich nach dem Öffnen des Programms sieht man eine große Neuerung: Die Symbole der Oberfläche wurden in AutoCAD 2019 grundlegend erneuert. Die neuen, flachen Symbole sollen eine bessere Visualisierung vor Allem für hochauflösende Bildschirme bieten, da sich deren Größe dynamisch an die Monitorauflösung und Pixeldicht anpassen:

Die größte Neuerung ist aber das „DWG Vergleichen“. Hiermit ist es möglich, zwei Stände einer Zeichnung auf grafische Unterschiede zu überprüfen. Es entsteht eine neue Zeichnung, in der die beiden Versionen übereinandergelegt werden. Unterschiede sind dann mit den eingestellten Farben und durch Revisionswolken sehr leicht erkennbar:

Lesen Sie hier die komplette Liste unserer wichtigsten Gründe für ein Upgrade auf AutoCAD 2019.

Hinterlasse einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.