Bauteillisten mit Zwischensummen und Gruppierung in AutoCAD Architecture 2013

Informationen, die an die verschiedenen Objekte im AutoCAD Architecture angehängt werden, können in sogenannten Bauteillisten ausgegeben werden. Bauteillisten sind Tabellen, die bestimmte Informationen über ausgewählte Komponenten Ihres Gebäudemodells anzeigen.

bauteillisten_aca_4

In der Version ACA 2013 wurden die Bauteiltabellen dahingehend verbessert, dass nun gleiche Elemente auch gruppiert werden können.

Um diese Gruppierung einzurichten, klicken Sie auf die Bauteiltabelle und wählen Sie mit der rechten Maustaste Bauteiltabellenstil kopieren und zuweisen. Wechseln Sie auf die Registerkarte Allgemein und geben der Tabelle z.B. den Namen Wände gruppiert nach Stil. Wechseln Sie auf die Registerkarte Sortierung/ Gruppierung und klicken Sie auf Hinzufügen.

Bauteilliste_AutoCad Architecture 2013

Wählen Sie in dem neuen Fenster Wandstil:Stil aus und bestätigen Sie mit OK. Aktivieren Sie in der Spalte Wandstil:Stil die Häkchen für Gruppe und Zwischensumme für Gruppe anzeigen und setzen Sie die Ausrichtung. Jetzt haben Sie eine Bauteilliste mit Zwischensummen der einzelnen Wandstile erstellt und können diese als Excel-Liste exportieren und weiterbearbeiten.

gefunden bei Bytes and Building

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.