Anwenderforum 2018 – „Es machte Lust auf BIM!“

Die Digitalisierung hat auch die Baubranche erreicht. Um den Anforderungen der Bauprojekte von morgen gerecht zu werden, ist es wichtig, kluge Entscheider, Anwender und Ideen zusammenzuführen. Deshalb haben sich auch in diesem Jahr wieder rund 100 Anwender aus den Bereichen Architektur, Gebäudetechnik und Infrastruktur am 14. Juni 2018 im VDI-Haus in Stuttgart getroffen, um sich über topaktuelle Themen wie BIM und die Digitalisierung auszutauschen.

Bernd Schlenker, Geschäftsführer der Bytes & Building GmbH, eröffnete das Anwenderforum mit einem Vortrag über die Digitalisierung in der Baubranche. Im Vergleich zu anderen Industrien zeigt die Baubranche eine rückläufige Entwicklung. In den vergangenen 10 Jahren stieg die Produktivität im Bausektor in Deutschland  nur um knapp 4 %. Das produzierende Gewerbe verzeichnete ein Wachstum um 27 % und das verarbeitende Gewerbe sogar um 34 %. „Hier gilt es mächtig aufzuholen“, so Herr Schlenker. Mit dem Vortrag des BIMfit-Konzepts wurde gezeigt, wie die Teilnehmer in die Zukunft geführt werden. 

Im Anschluss folgte unser Gastreferent Stephan Liedtke, Bauingenieur & Berater für Digitalisierung, BIM und Innovation Management, mit seinem Vortrag „OpenBIM mit IFC“. Das Austauschformat IFC (Industry Foundation Classes) ist eine hersteller- und länderübergreifende Schnittstelle, mit der sämtliche geometrische und alphanumerische BIM-Daten ausgetauscht werden können. Herr Liedtke klärte einige oft gestellte Fragen wie u.a. „Was ist OpenBIM mit IFC? Gibt es einen Unterschied zwischen OpenBIM und Closed BIM? Was sind die Voraussetzungen und was muss dabei beachtet werden?“ Daher verwies er auf das kommende IFC-Seminar am 19.07.2018 bei Bytes & Building.

Im letzten Vortrag des Vormittags gab Eric Sander, Technical Sales AEC bei Tech Data, einen Überblick über das neue Produktfolio von BIM 360. Mit BIM 360 bleiben Projektdaten auf einem zentralen Arbeitsplatz. Teammitglieder haben dadurch immer Zugriff die aktuellsten Pläne und Dateien. So können Projektbeteiligte effektiver miteinander kommunizieren, Probleme schneller lösen und damit die Projektabwicklung beschleunigen.

Am Nachmittag teilten sich die Vorträge für die Bereiche Architektur, Gebäudetechnik und Infrastruktur in unterschiedliche Räume auf. Die Besucher konnten dadurch viele Tipps & Tricks zu ihren branchenspezifischen Softwarelösungen erfahren, u.a. zu AutoCAD, Revit, Civil 3D und mehr. Die komplette Agenda finden Sie hier.

Kundenstimmen

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. Die Gäste bewerteten die einzelnen Vorträge mit einer Gesamtnote von 1,8. Vor allem das Ambiente und Location brachte große Freude und Zufriedenheit für alle Besucher.

„Es machte Lust auf BIM!“ – Nadja Gantert, IBF – Ingenieurbüro Fisch

„Ich bin sehr dankbar darüber, dass man 1x jährlich in Anwenderforum einen Rundumblick erhält. Dass man sieht was möglich wäre!“ – Lucia Pschigoda, Stadt Tuttlingen

„Sehr gut: Organisation / Ablauf, Referenzen, Inhalte!“

„Gute Gespräche, gute Kontakte!“

„Austausch und Kontakt mit Bytes & Building und anderen Nutzern!“

„Alles top!“

„Lockere Atmosphäre, gute Beratung!“

„Jedes Jahr eine super tolle Veranstaltung!“

Impressionen

   

 

Veranstaltung verpasst?

Gerne beraten wir Sie individuell zu den Themen, die Sie interessieren. Rufen Sie uns einfach kurz unter Tel. +49 7726 9220-0 an.

Hinterlasse einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.