Update für das Revit 2018-Raumbuch

Für die Version 2018 gibt es schon seit Sommer letzten Jahres die Raumbuch-Erweiterung für Revit und Revit LT (Blogbeitrag). Diese ist für Abonnementen und Anwendern mit Wartungsvertrag über die Autodesk Desktop App bzw. über das Autodesk-Konto verfügbar.

Allerdings kam es in dieser Version zu folgendem Fehler: Die Wohnflächen von Dachräumen wurden nicht mehr (korrekt) berechnet: Hier wurden keine Teilflächen ermittelt und von der Nettofläche des Raumes abgezogen.

weiterlesen

Beton aus dem 3D-Drucker


In vielen Branchen wird der 3D-Drucker bereits routinemäßig eingesetzt wie beispielsweise für gewichtsoptimierte Bauteile bei Autos und Flugzeugen oder bei maßgeschneiderten Implantaten. Nur das Bauwesen profitiert noch kaum von dieser Technologie. Bauteile werden hier gewöhnlich aus Beton gegossen. Die dafür benötigte Verschalung begrenzt jedoch die Formgebung. Mit der sogenannte additiven Fertigung über den 3D-Drucker ist hingegen eine große Formenvielfalt möglich.

weiterlesen

Südwest-Wirtschaft steigt weiter

Wir möchten Ihnen einen erfolgreichen Start in das neue Jahr wünschen. Denn die Aussichten für 2018 in Baden-Württemberg könnten nicht besser sein!

Die deutsche Wirtschaft befindet sich auf einem starken Wachstumskurs. Vor allem der Südwesten befindet sich in einer Phase der Hochkonjunktur. Der gute Konjunkturverlauf im Jahr 2017 lässt sich dabei an drei miteinander verbundenen Faktoren festmachen:

weiterlesen

BIM war nur der Anfang, jetzt kommt Connected BIM

Auf dem Redshift Blog von Autodesk haben wir einen interessanten Artikel zum Thema „Connected BIM“ gefunden, den wir gerne auch unseren Lesern weitergeben möchten.

Die Möglichkeiten mit preiswerten Sensoren könnten schon bald die Baubranche neu definieren. Sie messen Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Licht, Bewegung und mehr. Kombiniert mit GPS-Technologien (z.B. für die Ermittlung des Standorts eines Bauteils) und der 3D-Modellierung, ergibt sich eine Echtzeit-Verbindung zwischen der realen Baustelle und dem digitalen Modell in der Cloud. Dies eröffnet unzählige Möglichkeiten für die Effizienzsteigerung und die Projektverwaltung.

weiterlesen

Stuttgarter Flughafen stellt um auf sauberen Diesel

Unser langjähriger Kunde, der Flughafen Stuttgart, verwendet nun bei Fahrzeugen, für die noch kein Elektroantrieb möglich ist, einen synthetischen Diesel, der aus Rest- und Abfallstoffen sowie Pflanzenöl hergestellt wird. So emittieren die Fahrzeuge mit Hilfe des sogenannten C.A.R.E.-Diesels etwa 70 Prozent weniger CO2 und rund 30 Prozent weniger Feinstaub als mit fossilem Diesel. Damit werden bei seiner Verbrennung deutlich weniger Schadstoffe in die Luft freigesetzt. Das schützt nicht nur erheblich die Umwelt, sondern auch die Mitarbeiter auf dem Flugplatz.

weiterlesen

Geschäfte der deutschen Architekten besser denn je

Laut der aktuellen Umfrage des ifo Instituts bei den freischaffenden Architekten verläuft die Geschäftslage zu Beginn des 3. Quartals 2017 erfreulich gut. Die befragten Architekten beurteilten ihre derzeitige Geschäftslage deutlich besser als in den Vorquartalen. Nur rund 10 %  bewerteten ihre aktuelle Aufftragssituation als „schlecht“. In jedem dritten Bundesland war sogar keiner der Architekten mit seiner Geschäftslage unzufrieden.

weiterlesen

Die neue pit-CAD 2018 ist da

Anders als bei reinen CAD-Programmen zeichnen Sie in pit-CAD – die Software für die Gebäudetechnik – nicht in Linien, sondern in Objekten. Dies bietet neben einer großen Zeitersparnis vielfältige Auswertungsmöglichkeiten. Sie können mit verschiedenen Schnitten und Ansichten arbeiten sowie verschiedenste Flächen- und Mengenberechnungen vornehmen. Auch die umständliche Layerdefinition übernimmt das Programm automatisch für Sie.

In der neuen Version von pit-CAD wurden umfangreiche Funktionserweiterungen der Technologie und in allen Gewerken vorgenommen. Die Neuerungen unterstützen Sie bei Ihrem BIM-Prozess, bei der Gewerke übergreifenden Zusammenarbeit im Planungsprozess und der effektiven Erstellung von Planunterlagen.

Wir möchten Ihnen einige dieser neuen und erweiterten Funktionen von pit-CAD 2018 hier vorstellen:

weiterlesen