Funktionen von AutoCAD Map 3D in AutoCAD Civil 3D 2015 nicht nutzbar

Wenn man versucht in AutoCAD Civil 3D 2015 mit den darin enthaltenen Funktionen von AutoCAD Map 3D zu arbeiten, muss man feststellen, dass von diesen recht viele nicht bzw. nur ohne Dialog funktionieren. Autodesk hat zwar im Autodesk Knowledge Network einen entsprechenden Artikel [Link: http://knowledge.autodesk.com/support/autocad-civil-3d/troubleshooting/caas/sfdcarticles/sfdcarticles/No-dialog-box-pops-up-when-you-do-a-Map-Query-in-Civil-3D-2015.html] veröffentlicht, aber dieser ist sowohl was die Fehlerbeschreibung betrifft, als auch die Lösung, unvollständig.

Um das Problem zu korrigieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. AutoCAD Civil 3D 2015 starten und die Optionen öffnen
  2. Auf die Registerkarte ‚Dateien‘ wechseln und den Abschnitt ‚Suchpfad für Supportdateien‘ erweitern
  3. Falls der Pfad ‚C:\program files\autodesk\autocad 2015\Map\bin\fdo‘ doppelt vorhanden sein, ist einer davon zu entfernen
  4. Folgende beiden Pfade müssen ergänzt werden:
    1. ‚C:\Program Files\Autodesk\AutoCAD 2015\Map\Support’
    2. ‚C:\Program Files\Autodesk\AutoCAD 2015\Map\Support\de-DE’
  5. Die Änderungen werden erst nach einem Neustart von AutoCAD Civil 3D 2015 wirksam

Productivity Tools für AutoCAD Civil 3D 2015 veröffentlicht

Autodesk hat im Subscription Center die Productivity Tools für AutoCAD Civil 3D 2015 veröffentlicht, zu denen auch die „Germany – Germany Productivity Tools“ gehören, welche drei Komponenten umfassen:

  • DACH Extension
  • ISYBAU Import/Export
  • Germany Country Kit

Die DACH Extension ergänzt AutoCAD Civil 3D u.a. um Austauschstandards gemäß REB und OKSTRA, Fahrbahnteiler, Dreiecksinseln und Böschungsschraffuren.

Autodesk Point Cloud Surface Extraction für AutoCAD Civil 3D 2015

Autodesk stellt über das das Subscription Center die Point Cloud Surface Extraction für AutoCAD Civil 3D 2015 zur Verfügung. Damit ist es möglich, eine digitales Geländemodell (DGM) direkte aus dem in 2015 neuen Punktwolkenformaten (*.RCS und *.RCP), die mit Hilfe von Autodesk ReCap erzeugt wurden, zu generieren. Dabei lassen sich auch mehrere Punktwolken zusammenfassen und durch eine räumliche Auswahl begrenzen. Eine Besonderheit ist die optionale Anwendung von „Non-Ground Point Filtering“.

AutoCAD Civil 3D 2015

Content Catalog Editor von AutoCAD Civil 3D 2015 durch Sicherheitsupdate von Microsoft lahmgelegt

Die Microsoft Sicherheitsupdates vom Juli ziehen weitere Kreise. Nachdem wir hier bereits über Probleme in Verbindung mit AutoCAD Architecture berichtet haben, hat es jetzt auch AutoCAD Civil 3D 2015 getroffen. Der Content Catalog Editor für die Bearbeitung der Kataloge für Druckleitungsnetze stürzt ebenfalls ab, wenn ein bestimmtes Sicherheitsupdate installiert wurde. Da es sich um das Gleiche handelt, welches die Problem mit AutoCAD Architecture verursacht, ist auch die Lösung gleich.

Sie sollten zunächst versuchen dieses Sicherheitsupdate zu deinstallieren. Auch auf der Autodesk Knowledge Seite wird die Deinstallation der Sicherheitsupdates MS14-037 vorgeschlagen.

Jedoch sucht man in den Programmen vergeblich nach der Bezeichnung MS14-037.  Wechseln Sie in der Übersicht Ihrer installierten Programme auf “Installierte Updates anzeigen”.

Installierte Updates anzeigen

Am  besten  sortiert man die installierten Updates nach Datum und sucht nach dem “Sicherheitsupdate für Microsoft Windows (KB2962872)” und deinstalliert es.

Wir haben vom Autodesk Support mitgeteilt bekommen, dass noch ein zweites Windows Update zu Störungen bei den oben genannten Produkten führt.

Es ist das Update MS14-051 (KB2976627 – August 12, 2014). Dieses Update sollte also auch deinstalliert werden

KB2962872

 

AutoCAD Civil 3D 2015 – Codes der Querschnittsbestandteile in Englisch anstatt in Deutsch

Bei der Zusammenstellung eines Querschnitts und auch der darauf folgenden Erstellung eines Profilkörpers kann es sein, dass die entsprechenden Codestilsätze für die Darstellung der Entwurfsquerschnitte und des Profilkörpers im Lageplan aus der mit dem deutschen Country Kit mitgelieferten Vorlage (_AutoCAD Civil 3D 2015 Deutschland.dwt) nicht korrekt angewendet werden. Ein Blick z.B. in die 3D-Profilkörper-Eigenschaften zeigt für die Codes auch nur englische Begriffe an.

AutoCAD Civil 3D 2015 - Codes ENG

weiterlesen

Auswahl von Einzelobjekten in Gruppen in AutoCAD Civil 3D

Nachdem Objekte zu einer Gruppe zusammengeschlossen wurden, werden bei der Auswahl eines Mitglieds dieser Gruppe vorgabemäßig alle Objekte in der Gruppe ausgewählt. Um auch einzelne Objekte einer Gruppe wählen und bearbeiten zu können, kenne viele Anwender zum schnellen Wechsel die Tastenkombination UMSCHALTTASTE + STRG + A. Diese funktioniert aber nicht in AutoCAD Civil 3D.

Verwenden Sie dort stattdessen die Tastenkombination STRG + H. Diese funktioniert selbstverständlich auch in AutoCAD und AutoCAD Map 3D.