Revit 2015 Dateigröße vervielfacht sich – ein Makro schafft Abhilfe

In Revit 2015 kann sich die Dateigröße allein durch Öffnen und Speichern übermäßig erhöhen. Im Laufe eines Tages machten Projekte Dateigrößensprünge von 20 auf 68 MB oder von 40 auf 100 MB. Die Projekte lassen sich nicht mehr sinnvoll bearbeiten und neigen zum Absturz. Ursächlich wurde eine übermäßig große Anzahl von Materialien festgestellt, die nicht vom Anwender angelegt wurden.

Der Befehl ’nicht verwendete bereinigen‘ kann oft nicht ausgeführt werden, da Revit sich dabei aufhängt.

Die Entwickler von Autodesk kennen das Problem und arbeiten mit Nachdruck an einem Hotfix.
Vorab wurde auf dem BIM Blog von Autodesk am 18.8.2014 ein Artikel gepostet:

bimblog Autodesk

Verbesserung der Performance einiger Dateien in Revit 2015

In dem Artikel wird das Problem beschrieben und ein Makro bereitgestellt, das in den meisten Fällen eine Lösung bringt. Der Link zu dem Beitrag:

http://bimblog.typepad.com/autodesk_bim_blog/2014/08/datei-performance-issue-in-revit-2015.html

Da diese Probleme erst in den vergangenen Tagen und Wochen aufgetreten sind und die Ursachen noch untersucht werden empfehlen wir vorläufig das aktuelle Update 3 nicht zu installieren. Sobald der angesprochene Hotfix erschienen ist und wir diesen getestet haben, werden wir Sie informieren.

Viel Erfolg

Fehler 0xc0000142 beim ersten Start von AutoCAD 2015 nach Installation

 

In letzter Zeit kam häufiger Anfrage, dass beim ersten Start von AutoCAD, AutoCAD LT und AutoCAD Architecture 2015 nach der Installation eine Fehlermeldung mit dem Fehlercode 0x0000142 erscheint.

AutoCAD_Error_0xc0000142

Dieser Fehler hängt anscheinend mit der Installation von Adobe Acrobat Extended zusammen.

Die Fehlerbehebung ist aber einfacher als gedacht.

weiterlesen

Reminder: Webinar Neuerungen in AutoCAD 2015 und AutoCAD Architecture 2015

Am 23. Juli von 10:00 Uhr bis 10:45 Uhr findet unser Webinar Neuerungen in AutoCAD 205 und AutoCAD Architecture 2015 statt.

Sie können bequem von Ihrem Schreibtisch aus oder gemeinsam mit Kollegen z.B. in Ihrem Tagungsraum teilnehmen. Sie benötigen lediglich einen PC (Beamer) mit Lautsprecher / Kopfhörer oder Ihr normales Telefon sowie einen Internetzugang.

Melden Sie sich jetzt auf unserer GoToWebinar-Anmeldeseite an.

Inhalte des Webinars:

weiterlesen

AutoCAD Civil 3D 2015 – Codes der Querschnittsbestandteile in Englisch anstatt in Deutsch

Bei der Zusammenstellung eines Querschnitts und auch der darauf folgenden Erstellung eines Profilkörpers kann es sein, dass die entsprechenden Codestilsätze für die Darstellung der Entwurfsquerschnitte und des Profilkörpers im Lageplan aus der mit dem deutschen Country Kit mitgelieferten Vorlage (_AutoCAD Civil 3D 2015 Deutschland.dwt) nicht korrekt angewendet werden. Ein Blick z.B. in die 3D-Profilkörper-Eigenschaften zeigt für die Codes auch nur englische Begriffe an.

AutoCAD Civil 3D 2015 - Codes ENG

weiterlesen

AutoCAD 2015 mit deutlich gesteigerter Performance

Neben den offensichtlichen Neuerungen der Generation 2015 wie der sehr dunkel gestalteten Oberfläche versteckt sich ein wichtiges Detail im Hintergrund.

AutoCAD 2015 - Grafikleistung

 

Durch den Wegfall der Unterstützung von Windows XP konnte sich Autodesk auch vom völlig veraltetet DirectX 9 verabschieden und endlich auf DirectX 11 umstellen. Dies führt zu einer insgesamt deutlich besseren Performance. In einer ersten kleinen Testreihe konnten wir schon beim Öffnen von Projekten eine Geschwindigkeitssteigerung von 5% bis 20% – in einigen Fällen sogar bis 50% – beobachten. Die Spanne ist allerdings recht groß, da eine ganze Reihe von Faktoren hierbei eine Rolle spielt. So beeinflussen Dateiserver und Netzwerk bzw. lokale Festplatten (SATA, SSD) ebenso das Ergebnis wie die Zusammensetzung der DWG (Dateigröße, Objektanzahl, Objektart, 2D/3D,..).

weiterlesen

Webinar iVisit: Projekte einfach und schnell auf Ihrem Tablet (z.B. iPad) und über Internet präsentieren!

header_mailing_webinar_iVisit

Eine besondere Herausforderung für uns Planer stellt die Kommunikation über dreidimensionale Zusammenhänge dar. Darum sind z.B. aussagekräftig Visualisierungen für den Bauherren unabdingbar. Wenn Projekt-Teams wichtige Entscheidungen treffen müssen, ist es besonders wichtig, dass alle Beteiligten das selbe Bild über den Sachverhalt vor Augen haben. Mit iVisit können Sie Ihre Projektideen eindrucksvoll vermitteln und virtuelle Modelle mit kleinem Aufwand auch vor Ort Ihren Bauherren präsentieren.

Mit AutoCAD oder Autodesk Revit können Sie verschiedene Panoramabilder im Online-Rendering erstellen. Das Tool iVisit 3D von ABVENT ermöglicht die Verknüpfung verschiedener Standpunkte auf Basis dieser Panorama Renderings aus Autodesk 360 Rendering, so dass ein umfassender Raumeindruck entsteht. Die Ergebnisse können auf Mobilgeräten wie dem iPad auch vor Ort bzw. über einen Web-Browser angezeigt werden.
Einen Eindruck von der Leistungsfähigkeit des Tools bekommen Sie über unseren Link: Bürogebäude

Wie einfach Sie solche Präsentationen erstellen, vermitteln wir in unserem Webinar

 

• Datum: 27.05.2014
• Uhrzeit: 11:00 bis 11:30 Uhr
• Webinar-Leiter: Tobias Mattes
• Gebühr: keine

Melden Sie sich gleich heute noch über unsere Homepage an. Weitere Details und Ihre Zugangsdaten erhalten Sie nach der Anmeldung.

Ich freue mich schon jetzt auf Ihre Teilnahme und stehe Ihnen für Rückfragen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Tobias Mattes

Melden Sie sich jetzt auf unserer GoToWebinar-Anmeldeseite an.

Neue DIN SPEC 91400 – BIM-Klassifikation nach STLB-Bau

Building Information Modelling (BIM) ist eine Arbeitsweise, bei der Gebäude, Räume und Bauteile in einem digitalen Gebäudemodell erfasst und durch ihre Eigenschaften beschrieben werden. BIM ist unter anderem in den USA, Norwegen, Finnland, Dänemark und Großbritannien bereits jetzt oder spätestens ab 2016 als verbindlich für öffentliche Bauprojekte festgeschrieben.

In Deutschland wird aktuell mit der DIN SPEC 91400 eine „Building Information Modelling – Klassifikation nach STLB-Bau“ erarbeitet. Die Arbeitsgruppe wird getragen von Dr. Schiller & Partner GmbH, buildingSMART e.V., Zentralverband des Deutschen Baugewerbes e.V., Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V., CAFM RING und f:data GmbH

weiterlesen

AutoCAD 2015 – Die ersten Eindrücke

Wie jedes Jahr um diese Zeit wurde das neue AutoCAD 2015 am 27. März freigegeben.

Am auffälligsten ist die neue aufgeräumte Benutzeroberfläche.

Die moderne Gestaltung ist jetzt sehr dunkel gehalten, verringert dadurch die Augenermüdung und lässt Farben leuchten. AutoCAD 2015 verbessert die Präsentation von Arbeitsbereich, Griffen und Auswahlmarkierungen und auch einige Schaltflächen sind für eine verbesserte Leistung neu positioniert. Diese Oberfläche ist auch besser für Hardware-beschleunigte 2D-/3D-Grafiken geeignet.

Aber keine Angst, ein Wechsel zurück zur früheren helleren Oberfläche ist selbstverständlich auch möglich.

AutoCAD2015

Mehr zu den neuen Funktionen entnehmen Sie bitte dem PDF

 

Auswahl von Einzelobjekten in Gruppen in AutoCAD Civil 3D

Nachdem Objekte zu einer Gruppe zusammengeschlossen wurden, werden bei der Auswahl eines Mitglieds dieser Gruppe vorgabemäßig alle Objekte in der Gruppe ausgewählt. Um auch einzelne Objekte einer Gruppe wählen und bearbeiten zu können, kenne viele Anwender zum schnellen Wechsel die Tastenkombination UMSCHALTTASTE + STRG + A. Diese funktioniert aber nicht in AutoCAD Civil 3D.

Verwenden Sie dort stattdessen die Tastenkombination STRG + H. Diese funktioniert selbstverständlich auch in AutoCAD und AutoCAD Map 3D.

Zusatztermin für das Webinar Dynamische Blöcke in AutoCAD

dynamische-bloecke-autocad

 

Wir freuen uns über das große Interesse an unserem Kostenlosen Webinar: Dynamische Blöcke in AutoCAD am 26.02.2014.
Innerhalb kurzer Zeit hatten wir knapp 100 Anmeldungen. Daher haben wir uns entschlossen einen Zusatztermin am 27.02 anzubieten.

 

Falls Sie zu denjenigen gehören, die am 26.02 keine Zeit haben, oder aufgrund der großen Nachfrage das Webinar schon „ausverkauft“ ist, können Sie sich hier für den Zusatztermin anmelden:
Dynamische Blöcke in AutoCAD Erzeugung praxisnaher Beschriftungswerkzeuge.