Content Catalog Editor von AutoCAD Civil 3D 2015 durch Sicherheitsupdate von Microsoft lahmgelegt

Die Microsoft Sicherheitsupdates vom Juli ziehen weitere Kreise. Nachdem wir hier bereits über Probleme in Verbindung mit AutoCAD Architecture berichtet haben, hat es jetzt auch AutoCAD Civil 3D 2015 getroffen. Der Content Catalog Editor für die Bearbeitung der Kataloge für Druckleitungsnetze stürzt ebenfalls ab, wenn ein bestimmtes Sicherheitsupdate installiert wurde. Da es sich um das Gleiche handelt, welches die Problem mit AutoCAD Architecture verursacht, ist auch die Lösung gleich.

Sie sollten zunächst versuchen dieses Sicherheitsupdate zu deinstallieren. Auch auf der Autodesk Knowledge Seite wird die Deinstallation der Sicherheitsupdates MS14-037 vorgeschlagen.

Jedoch sucht man in den Programmen vergeblich nach der Bezeichnung MS14-037.  Wechseln Sie in der Übersicht Ihrer installierten Programme auf “Installierte Updates anzeigen”.

Installierte Updates anzeigen

Am  besten  sortiert man die installierten Updates nach Datum und sucht nach dem “Sicherheitsupdate für Microsoft Windows (KB2962872)” und deinstalliert es.

Wir haben vom Autodesk Support mitgeteilt bekommen, dass noch ein zweites Windows Update zu Störungen bei den oben genannten Produkten führt.

Es ist das Update MS14-051 (KB2976627 – August 12, 2014). Dieses Update sollte also auch deinstalliert werden

KB2962872

 

Hinterlasse einen Kommentar