Die AEC Collection wächst

Mit dem Abonnement der Autodesk AEC Collection erlangen Sie auf sehr komfortable und flexible Weise Zugang zu einer großen Auswahl der wichtigsten Autodesk-Softwarelösungen für Architektur, Ingenieur- und Bauwesen.

Ab 7. September 2017 wurde die AEC Collection noch mit weiteren Softwarepaketen für Visualisierungs-, Analyse- und Fertigungsarbeitsabläufe erweitert:

  • Dynamo Studio für die visuelle Programmierung
  • Revit Live für virtuelle Gebäuderundgänge und realitätsnahe Visualisierung direkt aus dem Revit Modell
  • Advance Steel für die Planung und Bauausführung im Stahlbau
  • Fabrication CADmep für Installation und Fertigung im Bereich MEP
  • Robot Structural Analysis Professional, integrierte Planungs- und Analysewerkzeuge für die Tragwerksplanung
  • Structural Bridge Design für den Brückenbau

Ab 7. September 2017 können zudem keine neue Lizenzen mehr von Vehicle Tracking, Robot Structural Analysis Professional, FormIt Pro und Structural Bridge Design abonniert werden. Diese Softwarelösungen sind dann nur noch mit einem Abonnement der AEC Collection erhältlich. Bestehende Wartungs- und Subscriptionverträge können jedoch weiterhin verlängert und genutzt werden.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Softwarelösungen in der AEC Collection:

Download PDF

3 Gründe für die AEC Collection

Die AEC Collection ist ein Paket mit über 20 Autodesk-Softwarelösungen und Cloud-Services für die Hoch- / Tiefbauplanung, Infrastruktur, Bauausführung und den Baubetrieb. Damit unterstützen Sie alle Phasen des Gebäudelebenszyklus mit allen benötigten Konstruktionstechnologien in einer praktischen Sammlung. In der folgenden Tabelle sehen Sie die Preise, wenn Sie die Autodesk-Lösungen einzeln abonnieren würden:

Alle Preise für Einzelplatzlizenzen zzgl. MwSt. / Jahr

1. Besseres Preis-Leistungsverhältnis

Angenommen Sie planen mit AutoCAD unter Wartung und benötigen für das eine oder andere Projekt noch Revit. Dann würden Sie für die beiden Produkte 2.940,- Euro bezahlen (AutoCAD-Wartung für 760,- Euro plus Revit-Abonnement für 2.180,- Euro). Ein Wechsel von AutoCAD zur AEC Collection, die u.a. Revit beinhaltet, kostet aber nur 1.260,- Euro. Damit sparen Sie nicht nur ganze 1.680,- Euro, sondern erhalten noch über 20 Softwarelösungen und Cloud-Services zu AutoCAD dazu. Ein Wechsel auf das Abonnement-Modell bietet zudem eine Preissicherheit für die nächsten drei Jahre.

 

2. Vereinfachtes Software Lizenzmanagement

Sie optimieren die Softwarebereitstellung und -Verwaltung mit einer standardisierten Zusammenstellung von Autodesk-Produkten und Cloud-Services. Durch einmalige Auswahl einer AEC Collection mit sämtlichen Funktionen, die für aktuelle und künftige Projekte benötigt werden, lassen sich unnötiger Papierkram und überflüssige Beschaffungszyklen vermeiden. Beim Wechsel von einer Autodesk Design Suite auf eine AEC Collection haben Sie den Vorteil von kürzeren Download- und Installationszeiten (es werden nur die Produkte installiert, die Sie aktuell nutzen möchten) und einem geringeren Speicherplatzverbrauch.

 

3. Nachhaltiger Wettbewerbsvorteil

Der Zugriff auf eine Fülle unverzichtbarer, branchenspezifischer Autodesk-Lösungen sowie kontinuierliche Versions-Updates und Produktverbesserungen verschaffen Ihnen einen klaren Wettbewerbsvorteil. Die interoperabilen Werkzeuge lassen sich optimal an die Anforderungen der jeweiligen Projektbeteiligten anpassen. Das stärkt die Zusammenarbeit im Team und gewährleistet die Datenkontinuität.

Gerne beraten wir Sie unverbindlich unter +49 7726 9220-0 oder per Mail an info@bytesandbuilding.de

Hinterlasse einen Kommentar