Revit: Schaltflächen gesperrt beim Drucken

In Windows 10 ist bei manchen Benutzern eingestellt, dass der Standarddrucker von Windows verwaltet werden soll. Dann wird im Revit 2017 und 2018 immer erst der „Microsoft Print to PDF“ angegeben und auch beim Wechsel auf einen anderen Drucker können die meisten Schaltflächen nicht benutzt werden:

Um das zu umgehen muss man in den Windows-Einstellungen > Geräte >“Standarddrucker von Windows verwalten lassen“ deaktivieren und den Rechner neu starten:

Somit können die Schaltflächen wieder angeklickt und benutzt werden.

 

Hinterlasse einen Kommentar