Dynamische Architektur beim DaVINCI TOWER in Dubai

Dubai Rotating Tower

In der Architektur gibt es immer wieder spannende Entwicklungen, eine davon ist schon nicht mehr ganz aktuell aber trotzdem möchte es Ihnen hier vorstellen.  Tausende von Jahren waren Gebäude statisch. David Fishers Dynamische Wolkenkratzer gehen einen wichtigen Schritt weiter in Richtung Zukunft der Architektur. Die Drehtürme bringen drei futuristische Aspekte.


Der erste revolutionäre Aspekt steht im Zusammenhang mit der Form des Gebäudes, welche sich kontinuierlich ändert. Es ist „Architektur als Teil der Umwelt“, die Anpassung an die Sonne und den Wind, der Ansicht und an unsere momentanen Anforderungen.  Jede Etage dreht sich separat und ändert somit die Form des Gebäudes. Sie können also mit der Sonne aufwachen und genießen den Sonnenuntergang beim Abendessen. Es ist das erste Gebäude, das vier Dimensionen hat: Designed by TIME, shaped by LIFE.

Die zweite Revolution ist die Bauweise mittels Vorfertigung. Diese futuristische Design-Lösung ist ein in einer Fabrik produziertes Gebäude, so bekommt das Bauen einen neuen industriellen Ansatz. Das gesamte Gebäude, abgesehen von dem Betonkern, wird mit vorgefertigten Einheiten auf der Baustelle komplett zusammengesetzt, einschließlich der technischen Ausstattung und weiteren Ausbaugewerken.  Diese Einheiten werden aus Stahl, Aluminium, Kohlefaser und anderen hochwertigen, modernen Materialien hergestellt und „mechanisch“ vor Ort installiert. Diese Vorfertigung bietet dabei sehr gute Verarbeitung, sehr schnelle Bauzeit und Nutzung einer überschaubaren Anzahl von Arbeitern. Damit werden Risiken reduziert und Kosten gespart.

Die dritte Aspekt ist die Kombination von Technologie und Ausstattung.  Die Windenergieanlagen, positioniert horizontal zwischen jeder Etage, und Sonnenergiegewinnung auf den vielen Dächern produzieren Energie. Diese Kombination macht damit die  Türme zum Energie-autarken Gebäude. So ist der drehbare Turm nicht nur eine einzigartige architektonische Lösung, sondern auch ein „Kraftwerk“ das Ökostrom für die Stadt produziert.

Weiter Information finden sie unter www.dynamicarchitecture.net

Ein Gedanke zu „Dynamische Architektur beim DaVINCI TOWER in Dubai

Hinterlasse einen Kommentar