Hotfix zur Standortbestimmung in AutoCAD und AutoCAD LT 2014/2015

Ab Ende Oktober letzten Jahres konnte die Onlinekarte als Standortbestimmung in AutoCAD und AutoCAD LT, sowie den vertikalen Produkten nicht mehr verwendet werden. Dies kam dadurch, dass Bing sein serverseitiges Netzwerkprotokoll geändert hat.

Durch den kürzlich erschienenen Hotfix von Autodesk werden die Netzwerkprotokolle angepasst, dass sie mit denen von Bing wieder kompatibel sind. Somit können die Online Karten wieder verwendet werden.

Bei der Verwendung der Standortbestimmung ohne den Hotfix kommt eine Meldung dass keine Berechtigung zum Zugriff auf Online-Kartendaten bestehe:

StandortbestimmungHotfix1

Beim Klicken auf „Schließen“ werden Sie darauf hingewiesen, Ihre Software aktualisieren zu müssen:

StandortbestimmungHotfix2

Über „Aktualisierunngsinformationen abrufen“ werden Sie auf die Seite zum Download des „Geolocation Online Map Hotfix“ geleitet:

http://knowledge.autodesk.com/support/autocad/downloads/caas/downloads/content/autodesk-C2-AE-autocad-C2-AE-and-autocad-lt-C2-AE-2014-and-2015-geolocation-online-map-hotfix.html?v=2015

Laden Sie sich dort den Hotfix herunter und installieren Sie ihn wie folgt:

  1. Schließen Sie alle offenen Anwendungen
  2. Navigieren Sie zum Ordner, in dem Ihr AutoCAD installiert ist

(Standardpfad für AutoCAD 2015: C:\Program Files\Autodesk\AutoCAD 2015)

  1. Sichern Sie die Datei „AcGeoLocationUI.arx“ als „AcGeoLocationUI.bak“
  2. Fügen Sie die Datei „AcGeoLocationUI.arx“ vom Hotfix in denselben Ordner ein.

Für eine ausführlichere Erläuterung lesen Sie die Readme auf der Downloadseite des jeweiligen Hotfixes (auf Englisch).

Hinterlasse einen Kommentar