Autodesk AutoCAD Map 3D und Civil 3D: Konflikt mit dem Service Pack 1 für Autodesk AutoCAD 2016

autodesk_civil_map

Wie bereits mehrfach berichtet, hat Autodesk die Handhabung der Service Packs für die AutoCAD 2016 Produktfamilie geändert. So muss für die vertikalen Produkte wie Autodesk AutoCAD Map 3D 2016 auch das Service Pack 1 für Autodesk AutoCAD 2016 installiert werden. Dabei ist allerdings die Reihenfolge der Installation entscheidend.

Wird dort zuerst das Service Pack 1 für Autodesk AutoCAD 2016 installiert, so lassen sich die jeweiligen Service Packs 1 für Autodesk AutoCAD Map 3D 2016 bzw. Autodesk AutoCAD Civil 3D 2016 nicht mehr installieren. Es erscheint folgende Fehlermeldung:

fehlermeldung

Ursache ist in beiden Fällen, dass das jeweilige Service Pack 1 für Autodesk AutoCAD Map 3D 2016 bzw. Autodesk AutoCAD Civil 3D 2016 deutlich vor dem Service Pack 1 für AutoCAD 2016 veröffentlicht wurde und die Namen in diesem Zusammenhang etwas irreführend sind.

Daher sind die jeweiligen Service Packs 1 für Autodesk AutoCAD Map 3D bzw. Autodesk AutoCAD Civil 3D 2016 unbedingt vor dem Service Pack 1 für Autodesk AutoCAD 2016 installieren!

Bei der Verwendung des Autodesk Application Manager empfehlen wir daher auch zuerst das eine Service Pack zu installieren und dann in einem zweiten Durchlauf das andere. Aktiviert man beide Service Packs gleichzeitig, kann es vorkommen, dass der Download des Service Pack 1 für Autodesk AutoCAD 2016 schneller abgeschlossen ist und zuerst installiert wird.

 

Ein Gedanke zu „Autodesk AutoCAD Map 3D und Civil 3D: Konflikt mit dem Service Pack 1 für Autodesk AutoCAD 2016

Hinterlasse einen Kommentar