Neues Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen

Im Bauwesen ist die Digitalisierung wie in anderen Industrien ein großes Thema. Das digitale Planen, Bauen und Betreiben mit BIM birgt große Chancen, aber auch einige Herausforderungen besonders für kleinere und mittlere Unternehmen. Viele Fragen hemmen dabei die Durchsetzung digitaler Methoden und Werkzeuge: Wie werden Mitarbeiter besser qualifiziert? Wie kommt die Digitalisierung auf die Baustelle? Welche Investitionen müssen gemacht werden, um mit den digitalen Anforderungen von Planern und Bauherren Schritt halten zu können?

Das neue Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen will kleinen und mittelständischen Unternehmen die vielfältigen Wege in die Digitalisierung erleichtern. Im Vordergrund stehen umsetzbare und praxisgerechte Lösungen für die Anforderungen mittelständischer und kleiner Unternehmen. Konkrete Anschauungsmöglichkeiten und Praxisbeispiele aus allen Bereichen von Projektentwicklung, Planen, Bauen und Betreiben sollen Unternehmen und Mitarbeiter helfen, ihre Geschäftsmodelle und Abläufe mit digitalen Methoden und Techniken zu verbessern. Zu den Leistungen des Kompetenzzentrums gehören kostenlose Vorträge, Workshops, Leitfäden und Lehrmaterialien.

Werden Sie BIMfit!

Die Bytes & Building GmbH hat ein modulares Aus- und Weiterbildungskonzept entwickelt, damit sich alle Planer besser für den Einsatz von BIM qualifizieren können und den veränderten Rahmenbedingungen in Bezug auf BIM gerecht werden.

BIMfit in 4 Schritten »

Quelle: www.kompetenzzentrum-planen-und-bauen.digital

Hinterlasse einen Kommentar