Revit – Wenn der Raum das Dach nicht als Raumbegrenzung erkennt

Räume im Dachgeschoss abzusetzen ist keine Seltenheit.

Im Grundriss werden die Räume beschriftet und zufällig erkennt man dann im Schnitt, dass der Raum an das geplante Dach nicht angepasst wird.

Die Erkennung des Daches ist für die Wohnflächenberechnung wichtig, um über die „Raumbuch-Flächenbuch-Gebäudebuch Erweiterung für Revit 2015“, die den Subscription Kunden zur Verfügung steht die Flächen nach DIN 277 und WoflV oder der II.BV zu berechnen.

Somit ist es wichtig, dass die Räume auch an das Dach angepasst werden.

Folgend eine kleine Erklärung wie die Räume angepasst werden können:

Ebenfalls noch eine Videoerklärung: hier klicken!

Raumerkennung 1

Als Beispiel wurde hier ein Raum gezeichnet der an das Dach direkt angrenzt.

Aber das Dach wurde vom Raum anscheinend nicht erkannt.

Raumerkennung 6

Um das zu lösen gibt, es einen einfach und schnellen Weg!

Raumerkennung 5

Auf der Registerkarte Architektur unter Raum&Flächen, gibt es die Flächen- und Volumenberechnungsoption!

Wenn man diese öffnet, erscheint folgendes Fenster:

In diesem Fenster können nun die Einstellungen für die Volumenberechnung aktiviert werden.

Hierfür muss der Punkt vor Flächen und Volumina aktiviert werden.

Raumerkennung 4

Raumerkennung 3

Wenn das erfolgt ist, können Sie im Schnitt beobachten, wie sich der Raum an die Dachumgrenzungen angepasst hat.

Raumerkennung 2

3 Gedanken zu „Revit – Wenn der Raum das Dach nicht als Raumbegrenzung erkennt

  1. So schön wie es hier beim Dach funktioniert, scheint es bei gebogenen Wänden nicht zu klappen. Gibt es einen Lösung für Räume die durch gekrümmte Wände begrenzt werden?
    Im Moment sieht es so aus, das der Raum (auch MEP Raum) die Wand nicht erkennt und statt dessen einfach senkrecht nach ober bis z.B. zur nächsten Decke geht.
    Danke und Gruß d

    • Hallo Demel,
      Ich habe es gerade mit (Im Grundriss!) Gebogenen Wänden getestet. Da funktioniert es. Ich lese aus deinem zweiten Satz, das du vielleicht schräge Wände gemeint haben könntest?

Hinterlasse einen Kommentar