Rückblick: Revit Round Table

Bei unserer Abendveranstaltung „Revit Round Table“ am 28.09.2017 haben sich Anwender über Tipps und Tricks rund um Revit informiert. Die Veranstaltung kam sehr gut bei den Teilnehmern an. Die Auswertung unserer Feedbackbögen hat ergeben, dass die Besucher die Veranstaltung mit einer Gesamtnote 1,5 bewertet haben.

Für dieses Ereignis haben unsere Revit-Experten häufige Supportanfragen durchgestöbert und Lösungen dafür zusammengestellt. Daraus ergab sich eine hochinteressante Agenda. Im ersten Teil gab Lukas Mutschler, M.Sc. Architektur den Teilnehmern einen Überblick über Einfügepunkte bzw. Geographischer Norden in Revit-Modellen.

Im Anschluss zeigte Ingo Kittel, BIM Consultant, wie eine effiziente Änderungsverwaltung mit Hilfe der Indexerstellung in Revit durchgeführt wird.

Im dritten Teil drehte sich alles rund um Revit Extentions. Ashkan Golfar, Dipl.-Ing. Architektur, präsentierte dabei seine Empfehlungen für Revit-Zusatztools aus dem App Store.

Zum Schluss hatten die Teilnehmer noch die Gelegenheit, mit unserem Gastrefenten Silvio Czikora-Pozar, Projektingenieur bei STO, nach seinem Vortrag „Hersteller-Familien: was wünschen sich Revit-Anwender von Herstellern wie STO?“ über deren aktuelle Unterstützung im Bereich Revit / BIM zu diskutieren.

Zum Ausklang der Veranstaltung gab es ein Buffet, während dessen sich die Gäste noch untereinander und mit allen Referenten austauschen konnte.

Impressionen

 

Veranstaltung verpasst? Gerne senden wir Ihnen die Präsentationen als PDF. Schicken Sie uns einfach eine Anfrage über unser Kontaktformular.

Hinterlasse einen Kommentar