Deutschsprachige Dynamo-Seite online

dynamo

Die kostenfreie Open Source-Erweiterung Dynamo für Autodesk Revit besitzt nun auch eine deutschsprachige Infoseite, die sich an der internationalen Dynamo-Seite orientiert. Auf der Dynamo-Seite finden Sie alle aktuellen News und Skripte, sowie hilfreiche Tipps & Tricks zu Dynamo.

Hier gelangen Sie zur deutschsprachigen Dynamo-Seite: www.dynamobim.de

weiterlesen

Workaround zur Nutzung der Offlinehilfe in mehreren Produkten der IDS-P und IDS-U 2016

autodesk

Autodesk hat schon vor geraumer Zeit das in die jeweiligen Softwarelösungen integrierte Hilfesystem auf eine Onlinevariante umgestellt. Im Rahmen der Standardinstallation steht offline (ohne Internetverbindung) daher keine Hilfe zur Verfügung. Die Vorteile liegen in der Aktualität der Hilfe und in einer beschleunigten Installation.

Um aber für den Fall einer mobilen Nutzung nicht auf eine Hilfe verzichten zu müssen, stellt Autodesk für viele Produkte die Hilfe auch als gesondertes Installationspaket bereit. Bei der parallelen Installation von mehreren Produkten wie z.B. einer Autodesk Infrastruktur Design Suite Premium lässt sich in der Version 2016 aber leider immer nur ein Installationspaket installieren.

weiterlesen

Die Autodesk Community für DACH öffnet ihre Tore!

Blog_AutoCommuni

Autodesk präsentiert ab November die deutschsprachige Autodesk Community !

Unter http://www.autodesk.de/forum finden Sie ab sofort die deutschsprachigen Autodesk Foren. Darunter Revit, Community-Themen und vieles mehr.

6a0133f1ba6cf6970b01bb08913efa970d-pi

Die Vorteile durch eine Teilnahme an der Autodesk Community?

  • Ein kostenloses Angebot für jedermann! Ganz einfach registrieren oder mit der Autodesk-ID anmelden
  • Der Ort, um Fragen rund um Autodesk Produkte zu stellen und Antworten von Experten und Autodesk Mitarbeitern zu erhalten
  • Eine Peer-To-Peer Plattform zum Austauschen und Diskutieren auf Augenhöhe
  • Netzwerkmöglichkeiten mit Experten aus den einzelnen Industrien in der DACH-Region
  • Die perfekte Plattform, um sich als Experte für Autodesk Produkte zu etablieren und mit Fachwissen zu glänzen
  • Neue Ideen und Vorschläge für zukünftige Produktentwicklungen können angebracht werden
  • Die Entwicklung der Community beeinflussen: Welche weiteren Foren werden benötigt? Welche Community-Funktionen gewünscht? – um nur ein paar Beispiele zu nennen
  • Frei von kommerzieller Werbung

Neben dem deutschsprachigen Autodesk Knowledge Network stellt die deutschsprachige Autodesk Community nun ein weiteres Angebot die Anwender in der DACH-Region dar.

 

 

Windows 10 und die Produkte von Autodesk

windows10

Das neue Microsoft Betriebssystem Windows 10 ist verfügbar und wird in der Fachpresse durchaus positiv bewertet. Generell raten wir auch vor einem zu schnellen Umstieg ab, denn Windows 10 ist derzeit noch kein offiziell unterstütztes Betriebssystem für die aktuelle Produktfamilie 2016 von Autodesk geschweige denn für die älteren Versionen.

Autodesk beabsichtigt viele der wichtigsten Produkte auf Windows 10 zu unterstützen. Sobald diese verfügbar sind, wird die Liste der Produkte, die Windows 10 mit Hilfe eines Servicepack/Updates oder einer neuen Version unterstützen, entsprechend ergänzt.

Wir raten aktuell noch dringend davon ab, Windows 10 in Verbindung mit nicht dafür freigegeben Produkten von Autodesk in einer Produktivumgebung einzusetzen!

Sie finden den entsprechenden Eintrag im Autodesk Knowledge Network hier

Webinare zur Umstellung des Lizenzmodells bei Autodesk

header_EndOfPerp

In unserem Newsletter hatten wir ja schon darüber berichtet, dass Autodesk in den kommenden Jahren sein Lizenzmodell umstellt und für zahlreiche Softwareprodukte den Verkauf von Dauerlizenzen zum 31.Januar 2016 einstellt.

Das Mietmodell (Desktop Subscription) löst dann sukzessive das Kaufmodell ab. Mit der Desktop Subscription können Sie Autodesk-Software im selben Umfang wie bisher installieren und auf Ihrem lokalen Rechner nutzen. Bei diesem flexiblen laufzeitbasierten Modell mit voller Kontrolle über Softwarekosten und Bindungsfristen wird dann lediglich die Lizenz über das Internet verwaltet.

Weitere Informationen und ein kurzes Video dazu finden Sie hier .

Oder Sie besuchen eines unserer Webinare, in denen wir all Ihre Fragen zu diesem Thema live beantworten können.

 

weiterlesen

Neue Funktionen und Verbesserungen in Autodesk AutoCAD Civil 3D 2016

autocad-civil-3d-2016-badge-256px Aus den Punkten einer Punktwolke, die mit Autodesk ReCap erstellt wurden, kann nun direkt ein trianguliertes DGM abgeleitet werden. Durch die Optionen zur Auswahl von Bereichen, der Vorgabe eines Punktabstandes und die Ausfilterung von Nicht-Geländepunkten stehen umfangreiche Werkzeuge zur Optimierung des Ergebnisses zur Verfügung.

Um DGMs, Kanal- und Druckleitungsnetze einem breiteren Anwendungsspektrum zuzuführen, lassen sich aus diesen AutoCAD-Volumenkörper generieren. Im Falle der DGMs kann dabei der Volumenkörper durch eine Dicke der Oberfläche, der Festlegung eine Sockelhöhe oder zwischen zwei DGMs definiert werden.

Sollen Achsen für die Breiten- und Versatzziele von 3D-Profilkörpern festgelegt werden, so können diese nun auch durch die Auswahl eines Layers erfolgen. Dadurch wird gerade bei einer Vielzahl von Achsteilstücken die Zuweisung beschleunigt.

In Höhenplänen lassen sich die Positionen beschriften, an den Haltungen oder Druckleitungen die entsprechende Achse kreuzen. Auch die Beschriftung von Druckleitungsnetzen in Querprofilplänen wurde verbessert. Die Option zur Festlegung der Richtung von Querprofilplänen unabhängig von der Achsrichtung, ist bei der Abbildung von Querprofilen von Flussläufen hilfreich.

Für die Integration von Entwurfsdaten aus Autodesk InfraWorks 360 steht in Autodesk AutoCAD Civil 3D eine neue Funktion bereit, die das entsprechende Modell oder eine aus Autodesk InfraWorks 360 exportierte IMX-Datei importiert. Durch die in Autodesk InfraWorks 360 erweiterten Funktionen zur Nutzung von Daten aus Autodesk AutoCAD Civil 3D schließt sich damit der Kreislauf der Datennutzung.

Ein Video kann mehr vermitteln – die Hilfe im Support. Mit Autodesk Screencast Bildschirminhalte aufzeichnen

Autodesk stellt das Project „Chronicle“ aus den Autodesk Labs als Autodesk Screencast kostenfrei den Nutzern zur Verfügung.

Dieses Programm zeichnet die Tätigkeiten am Bildschirm auf und speichert diese als Video.

 Screencast

Nicht nur Autodesk Produkte können damit Aufgenommen werden, sondern jedes offene Fenster in Windows.
So können Sie mit Autodesk Screencast Bildschirminhalte aufzeichnen und Lösungsmöglichkeiten für ein Problem im Programm festhalten, oder dem Support anstelle  eines Screenshots ein Video schicken.

weiterlesen

Webinar iVisit: Projekte einfach und schnell auf Ihrem Tablet (z.B. iPad) und über Internet präsentieren!

header_mailing_webinar_iVisit

Eine besondere Herausforderung für uns Planer stellt die Kommunikation über dreidimensionale Zusammenhänge dar. Darum sind z.B. aussagekräftig Visualisierungen für den Bauherren unabdingbar. Wenn Projekt-Teams wichtige Entscheidungen treffen müssen, ist es besonders wichtig, dass alle Beteiligten das selbe Bild über den Sachverhalt vor Augen haben. Mit iVisit können Sie Ihre Projektideen eindrucksvoll vermitteln und virtuelle Modelle mit kleinem Aufwand auch vor Ort Ihren Bauherren präsentieren.

Mit AutoCAD oder Autodesk Revit können Sie verschiedene Panoramabilder im Online-Rendering erstellen. Das Tool iVisit 3D von ABVENT ermöglicht die Verknüpfung verschiedener Standpunkte auf Basis dieser Panorama Renderings aus Autodesk 360 Rendering, so dass ein umfassender Raumeindruck entsteht. Die Ergebnisse können auf Mobilgeräten wie dem iPad auch vor Ort bzw. über einen Web-Browser angezeigt werden.
Einen Eindruck von der Leistungsfähigkeit des Tools bekommen Sie über unseren Link: Bürogebäude

Wie einfach Sie solche Präsentationen erstellen, vermitteln wir in unserem Webinar

 

• Datum: 27.05.2014
• Uhrzeit: 11:00 bis 11:30 Uhr
• Webinar-Leiter: Tobias Mattes
• Gebühr: keine

Melden Sie sich gleich heute noch über unsere Homepage an. Weitere Details und Ihre Zugangsdaten erhalten Sie nach der Anmeldung.

Ich freue mich schon jetzt auf Ihre Teilnahme und stehe Ihnen für Rückfragen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Tobias Mattes

Melden Sie sich jetzt auf unserer GoToWebinar-Anmeldeseite an.

Freie Jobs bei Bytes & Building: Unser Team braucht Sie!

Job Architekt Haustechnik

 

Der Wert unseres Unternehmens wird maßgeblich bestimmt durch die Qualität unserer Personalressourcen. Wir sind uns dieser Tatsache bewußt und stets bemüht, die Qualität unserer Mitarbeiterausbildung und unserer Arbeitsplätze in allen Belangen zu steigern. Denn dies ist die Basis dafür, dass sich unsere Mitarbeiter bei uns wohlfühlen und zum Nutzen unserer Kunden ihre gesamte Leistungsfähigkeit entfalten.

Zur Verstärkung unseres hochmotivierten Teams suchen wir ab sofort einen:

 

Ihr Design bleibt, unser Angebot nicht. Die Autodesk Design Suites mit 10% Rabatt

Entscheiden Sie sich bis zum 24. Januar 2014, und profitieren Sie von bis zu 10% Rabatt auf bestimmte Autodesk Design Suites und Autodesk AutoCAD-Produkte.

Mit den leistungsstarken Software-Paketen arbeiten Sie effizienter und entwickeln Konstruktionen und Designs, die die Zeit überdauern. Entscheiden Sie sich darüber hinaus für Autodesk Subscription, profitieren Sie zudem von den neusten Upgrades, umfassendem Support und einem leistungsstarken Cloud Computing-Angebot.

weiterlesen