openBIM und IFC – wie alles begann

In 1995 schloss sich Autodesk mit 11 weiteren Unternehmen zusammen, um die Vorteile der Interoperabilität und den vollständigen Informationsaustausch zwischen den vielen Softwareprogrammen im Bauwesen zu ermitteln. Ein zentraler Punkt war dabei die Verbesserung des immer wieder nicht zufrieden stellenden Datenaustauschs aufgrund fehlender oder ungenügender IT-Schnittstellen im Bauwesen. Diese Planungs-, Ausführungs- und Bausoftwareunternehmen wurden aufgrund ihrer internationalen Ausrichtung und ihrer Bereitschaft, in die Zukunft der Bauindustrie zu investieren, zusammengeführt. Die intensive, einjährige Untersuchung brachte drei wichtige Erkenntnisse:

weiterlesen

Sponsor des 15. BIM-Anwendertags von buildingSMART

Als buildingSMART-Mitglied unterstützen wir den 15. BIM-Anwendertag am 9. Mai 2017 in Mainz als Sponsor, um Planern die Möglichkeit zu geben, sich über Themen rund um BIM zu informieren. Unter dem Titel “Planen, Bauen und Betreiben: Berichte aus der BIM-Praxis” dürfen die Gäste wieder praxisnahe Erfahrungsberichte von BIM-Anwendern für BIM-Anwender erwarten.

weiterlesen

Tag der Deutschen Bauindustrie 2016

tagbauindustrie
Am 2. Juni 2016 besuchten rund 1300 Gäste den Tag der Deutschen Bauindustrie, der unter dem Motto „Industriestandort Deutschland stärken / Mit seriellem Wohnungsbau gegen die Wohnungsnot“ in Berlin stattfand. Bytes & Building war als Mitglied und Sponsor von buildingSMART eingeladen, die sich dort mit einem eigenen Infostand einer breiten Öffentlichkeit präsentierten.

Hochkarätige Vorträge aus Politik mit Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel, Finanzminister Wolfgang Schäuble und EU-Kommissar Günther Oettinger wechselnden sich mit interessanten Diskussionen und einem speziellen Lunchtalk über das Thema „BIM und Bildung“ ab.

weiterlesen