Der Autodesk Desktop Connector

In den letzten Jahren wurde die Cloud-Thematik von Autodesk mehr und mehr verstärkt. So gibt es heutzutage eine Vielzahl unterschiedlicher Online-Plattformen, die sich in Funktionen unterscheiden, Daten in der Cloud abzulegen und zu verteilen. Für das alte A360 Drive gibt es seit längerem einen lokalen Ordner, der die Daten mit der Cloud synchronisiert (A360 Desktop).

Seit November dieses Jahres gibt es für Anwender, die in den Cloud-Plattformen „BIM 360 Team“, „Fusion 360“ und „Drive“ arbeiten, analog die Synchronisation über den sogenannten „Autodesk Desktop Connector“.

weiterlesen

Varianten der Teamarbeit in Revit

Mit Revit können mehrere Projektbeteiligte auf zentral freigegebene Modelle zugreifen. Dies führt zu einer besseren Koordination mit weniger Konflikten und Nacharbeiten. Für die Zusammenarbeit mit anderen Revit-Nutzern stehen mehrere Optionen zur Verfügung. Die Arbeitsteilung ermöglicht den Nutzern innerhalb derselben LAN-Umgebung die Zusammenarbeit an einem Revit-Modell. Nutzer, die sich an unterschiedlichen Standorten befinden, können mithilfe von ‚Revit-Server‘ oder ‚Collaboration for Revit‘ zusammenarbeiten:

weiterlesen