Vorteile von BIM für den Infrastruktursektor 2017

Das US-amerikanische Analystenhaus Dodge Data & Analytics führte in Zusammenarbeit mit Autodesk und weiteren Partnern eine umfangreiche Studie über den Einsatz und Nutzen von BIM für den Infrastruktursektor in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den USA durch. Die Ergebnisse wurden im Bericht „Die Vorteile von BIM für den Infrastruktursektor 2017“ auf 68 Seiten zusammengefasst.

weiterlesen

BMVI: Strategie Planungsbeschleunigung

Laut der aktuellen Statistik, dem Global Competitiveness Report von 2016 bis 2017 des World Economic Forums, nimmt Deutschland im Bereich Infrastruktur den 8. Platz ein.

In den kommenden Jahren stehen größere Budgets für den weiteren Ausbau von Verkehrswegen zur Verfügung. Diese Mittel werden momentan nur zögernd abgerufen, da die Planungskapazitäten fehlen. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat die „Strategie Planungsbeschleunigung“ vorgestellt, um Planungs- und Genehmigungsverfahren für Infrastrukturprojekte erheblich zu verkürzen.

weiterlesen

Expertengespräch: BIM in der Infrastrukturplanung

Blog_BIMIntergeo

Die Meldungen über ­einfach nicht fertig, oder immer teurer werdende Infrastrukturprojekte reißen nicht ab. Doch was ist zu tun? Große Hoffnungen richten sich auf das Building Information Modeling, denn es soll dazu beitragen, Projekte rechtzeitig und im Kostenrahmen fertigzustellen. Sechs Experten aus der Branche erklären, wie sich BIM in Infrastrukturprojekten tatsächlich sinnvoll einsetzen lässt und welche Herausforderungen dabei noch zu meistern sind.

Hier erfahren Sie mehr dazu.

INTERGEO 2015 – Stadtplanung auf neuen Wegen

Human eye

Planungsprozesse mit BIM beschleunigen

Die Anforderungen an Planer, Entscheider und Ausführende im Infrastrukturbereich – in dem der Stadtplanung eine entscheidende Rolle zufällt – ändern sich fortlaufend. Die Verbesserung und Straffung des gesamten Planungsprozesses über die BIM-Methode führt zu einer schnelleren Umsetzung und zu einer Reduktion der Kosten.
Je früher die BIM-Prozesse Teil der Entwicklungs- und Planungsphase werden, desto effektiver kann das Projektteam Risiken und Probleme aus dem Weg räumen. Schnell und einfach erzeugte 3D-Modelle der vorhandenen Umgebung stellen die Planung in einen realitätsnahen Kontext und ermöglichen eine schnellere und bessere Kommunikation mit allen Beteiligenden und Entscheidungsträgern.
Besuchen Sie uns auf der INTERGEO und informieren Sie sich über die Vorteile der 3D-Modellierung mit intelligenten Objekten in der Infrastrukturplanung.

Wir laden Sie zur Messe ein: Anmelden und kostenlos Karten erhalten!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr Bytes & Building Team

AutoCAD Civil 3D 2015 – Codes der Querschnittsbestandteile in Englisch anstatt in Deutsch

Bei der Zusammenstellung eines Querschnitts und auch der darauf folgenden Erstellung eines Profilkörpers kann es sein, dass die entsprechenden Codestilsätze für die Darstellung der Entwurfsquerschnitte und des Profilkörpers im Lageplan aus der mit dem deutschen Country Kit mitgelieferten Vorlage (_AutoCAD Civil 3D 2015 Deutschland.dwt) nicht korrekt angewendet werden. Ein Blick z.B. in die 3D-Profilkörper-Eigenschaften zeigt für die Codes auch nur englische Begriffe an.

AutoCAD Civil 3D 2015 - Codes ENG

weiterlesen