Herunterladen und installieren der Autodesk AEC Collection

Autodesk
Im Gegensatz zu den Autodesk Suiten bietet Autodesk für die Collections keinen Komplettdownload an. Es müssen die aus der Collection gewünschten Produkte einzeln heruntergeladen und auch einzeln installiert werden. Dabei kommen für alle Produkte einer Version – z.B. 2017 – die gleiche Seriennummer aber unterschiedliche Produktschlüssel zum Einsatz. Diese Angaben sowie die Optionen zum Download der Software finden Sie in Ihrem Autodesk Konto.

weiterlesen

Veränderte Installation und Aktivierung bei der Produktfamilie AutoCAD 2017

autocad-produktfamilie
Im Gegensatz zu den vorherigen Versionen erfordert die Installation eines Produkts aus der Produktfamilie von AutoCAD 2017 zunächst keine Seriennummer und keinen Produktschlüssel. Erst beim ersten Start des Produkts wird nach dem Lizenztyp und – im Falle einer Einzelplatzlizenz – nach Seriennummer und Produktschlüssel gefragt, sowie die Lizenz online aktiviert.

weiterlesen

Hotfix für Koordinationsmodelle in AutoCAD 2016

Für AutoCAD und Vertikalprodukte gibt es seit dieser Version die Möglichkeit, Koordinationsmodelle zu referenzieren (siehe dazu den Beitrag „AutoCAD 2016 und das Koordinationsmodell“ vom 14.04.).

Der Umgang mit den referenzierten Koordinationsmodellen war bisher allerdings eingeschränkt, da der Objektfang nicht erkannt wurde.

Seit Kurzem ist dafür ein Hotfix erschienen, der sich diesem Problem annimmt. Er stellt  die Systemvariable CMOSNAP zur Verfügung:

Typ: Ganzzahl

Speicherort: Registrierung

Ausgangswert: 1

0 – Objektfang wird für die Geometrie in allen Koordinationsmodellanhängen der Zeichnung deaktiviert.

1 – Objektfang wird für die Geometrie in allen Koordinationsmodellanhängen der Zeichnung aktiviert.

Sie finden den Hotfix unter:

http://knowledge.autodesk.com/support/autocad/downloads/caas/downloads/content/autodesk-autocad-2016-coordination-model-osnap-support-64-bit.html?v=2016

Hinweis: Koordinationsmodelle können bei 32-Bit-Systemen nicht angehängt werden. Deshalb ist dieser Hotfix auf 64-Bit-Systeme beschränkt. Für die Nutzung von Koordinationsmodellen muss außerdem die Hardwarebeschleunigung aktiviert sein.

AutoCAD 2015 SP2 XRef Hotfix

Es kann vorkommen, dass nach Installation des Service Packs 2 für AutoCAD 2015 beim Öffnen von Zeichnungen externe Referenzen als „Nicht gefunden“ angezeigt werden.

Vor der Installation des Service Packs 2 wurden dieselben XRefs problemlos zugeordnet. In der Befehlszeile stehen dann verschiedene (Fehler-) Meldungen zu jeder XRef. In der Palette für Externe Referenzen sind dabei die richtigen Speicherpfade angegeben, die XRefs können aber nicht neu geladen oder zugeordnet werden. Betroffen sind AutoCAD 2015, AutoCAD LT 2015, sowie alle auf AutoCAD 2015 basierenden Produkte.

Zur Behebung dieses Problems erschien jetzt ein Hotfix für das Service Pack 2.

Den Hotfix gibt es inklusive Installationsanweisung (Englisch) unter:

http://knowledge.autodesk.com/support/autocad/downloads/caas/downloads/content/autodesk-C2-AE-autocad-C2-AE-2015-sp2-xref-hotfix.html

Fehler 0xc0000142 beim ersten Start von AutoCAD 2015 nach Installation

 

In letzter Zeit kam häufiger Anfrage, dass beim ersten Start von AutoCAD, AutoCAD LT und AutoCAD Architecture 2015 nach der Installation eine Fehlermeldung mit dem Fehlercode 0x0000142 erscheint.

AutoCAD_Error_0xc0000142

Dieser Fehler hängt anscheinend mit der Installation von Adobe Acrobat Extended zusammen.

Die Fehlerbehebung ist aber einfacher als gedacht.

weiterlesen