Berühmte Architektenresidenz virtualisiert

Das Gebäude „Taliesin West“ diente dem großen amerikanischen Architekten Frank Lloyed Wright zwischen 1937 und 1959 als Studio und Winterresidenz. Leica Geosystems und die Frank Lloyed Wright Foundation wollen aus dem Winterdomizil ein virtuell begehbares Modell erstellen. Das Anwesen in Arizona, USA, zieht jedes Jahr mehr als 100.000 Touristen an.

Es geht über traditionelle 3D-Renderings, Dokumentationen und virtuelle Online-Touren hinaus, indem es das Grundstück in jeder Dimension erfasst – das Außengelände und das Innere des Gebäudes sowie architektonische Details einschließlich 3D-Ansichten und Grundrisse.

weiterlesen

3D-Stadtmodell aufbereitet für AR und VR

Die finnische Hauptstadt Helsinki erstellte in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Umbra, einem Anbieter für AR-Lösungen über die Cloud, ein echtzeitfähiges 3D-Modell der Stadt. Mit Hilfe von Luftaufnahmen konstruierte Helsinki eine Punktwolke, die ein 50 km² großes Gebiet der Stadt repräsentiert. Die Daten wurden dann in ein 700 GB texturiertes 3D-Netz umgewandelt.

weiterlesen

Virtueller Gebäuderundgang

Revit LIVE
Mit Revit Live können Sie ein Gebäude betreten, bevor es in der Realität gebaut wird. Die Visualisierung für Revit erlaubt es Ihnen, mit nur einem Klick Ihre Entwürfe in vollständig interaktive 3D-Modelle zu verwandeln. So können Sie das Gebäude schon in der Planungsphase virtuell erleben und Ihren Kunden oder Partnern präsentieren.

weiterlesen

Virtueller Rundgang durch ein Revit-Modell

Unbenannt-1

In Video-Spielen kennen wir es: wir können uns in einer virtuellen Welt frei bewegen und uns die unterschiedlichsten 3D-Gebäude anschauen. Doch heutzutage ist das nicht mehr nur bei der Spieleentwicklung interessant.

Wir haben genau das mit einem Revit-Modell des Bytes & Building-Schulungsgrundrisses gemacht. Mit Hilfe eines Playstation 3-Controllers bewegt man sich virtuell im 3D-Modell. 

weiterlesen