Optimierte Prozesse und Zusammenarbeit dank BIM in der TGA

BIM wird alle Prozesse rund um Planung, Bau und Betrieb von Gebäuden grundlegend ändern. Die TGA muss künftig viel früher als bisher in den Arbeitsprozess einbezogen werden und die unterschiedlichen Gewerke im Sinne einer integralen Planung viel enger zusammenarbeiten. Wie können TGA-Planungsbüros BIM optimal implementieren und welche organisatorischen Aspekte müssen dabei berücksichtigt werden?

weiterlesen

Neues All-in-One Tool für Revit mit integrierter Tabellenkalkulation

Jeder Revit-Anwender kennt bestimmt die Herausforderung, ein Modell, das er nicht selbst erstellt hat, auf aktuelle Bedingungen ändern zu müssen. Oder der Aufftraggeber kommt einmal wieder viel zu spät mit der Forderung nach zusätzlichen Informationen und Inhalten der Bauteile daher. Oder Informationen des übergeordneten Bauteils sollen mühevoll in die Revit-Familien übertragen werden. Für diese und ähnliche Problemstellungen haben wir die Lösung: Tables – das Schweizer Messer für Revit.

Das neue All-in-One Tool Tables bietet für alle Planerbereiche und Gewerke eine in Revit integrierte Tabellenkalkulation zur schnellen Bearbeitung der Daten in gewohnter Excel-Umgebung.

weiterlesen

Webinar: Entwurfskonzepte schnell und aussagekräftig in 3D entwickeln und präsentieren mit Autodesk InfraWorks

header_infraworks

Datum: Freitag, 27.11.2015

Uhrzeit: 10.00 Uhr bis 10.45 Uhr

Sie würden Ihre Entwürfe und Planungen im Kontext der Infrastruktur gerne in 3D präsentieren, finden das aber zu schwierig und zeitaufwändig? In unserem Webinar beweisen wir Ihnen: Es geht auch einfach und schnell mit dem neuen InfraWorks.
Landschaftsarchitekten, Architekten, Stadt- und Straßenplaner setzen immer häufiger Software-Lösungen ein, die dreidimensionale Modelle erzeugen: Digitale Geländemodelle, 3D-Profilkörper, Verschneidungen. Das Ergebnis wird in Form von Lageplänen, Höhen- und Querprofilpläne und ev. ISO-Ansichten präsentiert. Weitergehende Visualisierungen unterbleiben meistens, da keine entsprechende Lösung oder das nötige Wissen vorhanden ist. Generell werden die Themen „3D-Visualisierung“ und „Animation“ als sehr zeitaufwändig eingestuft. Lernen Sie InfraWorks kennen und lassen Sie sich davon begeistern, wie schnell und vor allem einfach es sein kann, überzeugende hochrealistische Visualisierungen Ihrer Projekte zu erstellen.

Erleben Sie in unserem kostenlosen Webinar, wie die Planung eines Einkaufsgebietes mit Gebäuden, Parkplätzen und Zufahrtswegen einfach und schnell als realistisches 3D-Modell erstellt und anschließend überzeugend präsentiert werden kann.

Dabei zeigen wir Ihnen, wie Sie …
• unterschiedlichste Datenquellen nutzen.
• die Rohdaten mit realistischen Stilen aussagekräftig machen.
• unterschiedliche Entwürfe in einem Modell erzeugen und verwalten.
• Analysen und Auswertungen durchführen.
• mit den Skizzierwerkzeugen das Modell um neue Objekte erweitern.
• hochdetaillierte Modelle integrieren (3ds Max, Revit, …).
• aus unterschiedlichen Perspektiven gerenderte Bilder und Videoaufnahmen erzeugen.

Melden Sie sich hier an!

Webinare zur Umstellung des Lizenzmodells bei Autodesk

header_EndOfPerp

In unserem Newsletter hatten wir ja schon darüber berichtet, dass Autodesk in den kommenden Jahren sein Lizenzmodell umstellt und für zahlreiche Softwareprodukte den Verkauf von Dauerlizenzen zum 31.Januar 2016 einstellt.

Das Mietmodell (Desktop Subscription) löst dann sukzessive das Kaufmodell ab. Mit der Desktop Subscription können Sie Autodesk-Software im selben Umfang wie bisher installieren und auf Ihrem lokalen Rechner nutzen. Bei diesem flexiblen laufzeitbasierten Modell mit voller Kontrolle über Softwarekosten und Bindungsfristen wird dann lediglich die Lizenz über das Internet verwaltet.

Weitere Informationen und ein kurzes Video dazu finden Sie hier .

Oder Sie besuchen eines unserer Webinare, in denen wir all Ihre Fragen zu diesem Thema live beantworten können.

 

weiterlesen

Webinar iVisit: Projekte einfach und schnell auf Ihrem Tablet (z.B. iPad) und über Internet präsentieren!

header_mailing_webinar_iVisit

Eine besondere Herausforderung für uns Planer stellt die Kommunikation über dreidimensionale Zusammenhänge dar. Darum sind z.B. aussagekräftig Visualisierungen für den Bauherren unabdingbar. Wenn Projekt-Teams wichtige Entscheidungen treffen müssen, ist es besonders wichtig, dass alle Beteiligten das selbe Bild über den Sachverhalt vor Augen haben. Mit iVisit können Sie Ihre Projektideen eindrucksvoll vermitteln und virtuelle Modelle mit kleinem Aufwand auch vor Ort Ihren Bauherren präsentieren.

Mit AutoCAD oder Autodesk Revit können Sie verschiedene Panoramabilder im Online-Rendering erstellen. Das Tool iVisit 3D von ABVENT ermöglicht die Verknüpfung verschiedener Standpunkte auf Basis dieser Panorama Renderings aus Autodesk 360 Rendering, so dass ein umfassender Raumeindruck entsteht. Die Ergebnisse können auf Mobilgeräten wie dem iPad auch vor Ort bzw. über einen Web-Browser angezeigt werden.
Einen Eindruck von der Leistungsfähigkeit des Tools bekommen Sie über unseren Link: Bürogebäude

Wie einfach Sie solche Präsentationen erstellen, vermitteln wir in unserem Webinar

 

• Datum: 27.05.2014
• Uhrzeit: 11:00 bis 11:30 Uhr
• Webinar-Leiter: Tobias Mattes
• Gebühr: keine

Melden Sie sich gleich heute noch über unsere Homepage an. Weitere Details und Ihre Zugangsdaten erhalten Sie nach der Anmeldung.

Ich freue mich schon jetzt auf Ihre Teilnahme und stehe Ihnen für Rückfragen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Tobias Mattes

Melden Sie sich jetzt auf unserer GoToWebinar-Anmeldeseite an.

Kosenloses Webinar:Einfache Präsentationen mit Autodesk Showcase

Was können Sie damit machen?

Mit Autodesk Showcase haben Sie die Möglichkeit, sich Ihre CAD-Daten aus AutoCAD oder Revit in Echtzeit und in einer interaktiven Umgebung mit wirklichkeitsgetreuen Materialien und Lichteffekten anzeigen zu lassen. Damit können Sie Ihre Konzepte effektiver kommunizieren und den Entscheidungsprozess optimieren. Dank der einfachen Handhabung steht die Visualisierung hochwertiger Bilder, kleiner Filme oder Echtzeit-Präsentationen jetzt allen Anwendern offen.

weiterlesen