Veränderte Installation und Aktivierung bei der Produktfamilie AutoCAD 2017

autocad-produktfamilie
Im Gegensatz zu den vorherigen Versionen erfordert die Installation eines Produkts aus der Produktfamilie von AutoCAD 2017 zunächst keine Seriennummer und keinen Produktschlüssel. Erst beim ersten Start des Produkts wird nach dem Lizenztyp und – im Falle einer Einzelplatzlizenz – nach Seriennummer und Produktschlüssel gefragt, sowie die Lizenz online aktiviert.

Installation eines Produkts aus der Produktfamilie von AutoCAD

Handelt es sich um eine Design Suite – wie Infrastructure Design Suite oder Building Design Suite – so ist bei jedem einzelnen Produkt beim ersten Start die Eingabe von Seriennummer und Produktschlüssel erforderlich.

Wird z.B. zuerst AutoCAD 2017 gestartet, so müssen dort die Seriennummer und der Produktschlüssel eingegeben werden. Die Aktivierung erfolgt dann online. Startet man anschließend z.B. AutoCAD Civil 3D 2017, so müssen auch dort nochmals Seriennummer und Produktschlüssel eingegeben werden. Eine weitere Onlineaktivierung entfällt, da bereits ein Produkt aus der Design Suite auf dem Arbeitsplatz aktiviert wurde.

Hinterlasse einen Kommentar