Virtueller Arbeitsplatz in der Wolke – A360 Collaboration für Autodesk Revit

a360
Das Building Information Modeling (BIM) ist derzeit das alles beherrschende Thema in der Baubranche. BIM bildet die Grundlage für digitale Prozessketten rund um das Planen, Bauen und Verwalten von Bauprojekten.

Autodesk bietet nun mit seiner cloud-basierten Kooperationsplattform A360 Collaboration für Autodesk Revit neue Möglichkeiten für BIM-Arbeitsgruppen. Alle Beteiligten am Bauprojekt wie Architekten, Tragwerksplaner oder Gebäudetechniker, können über den virtuellen Arbeitsplatz von überall aus auf die Projektdaten zugreifen – egal ob im Büro, im Bus oder von Zuhause.

Dazu kommt, dass für die Abfrage der Informationen nicht unbedingt ein Computer benötigt wird. Die Daten können auf jedes beliebige Ausgabegerät wie Smartphones und Tabletts angezeigt werden. Autodesk 360 benötigt somit keine speziellen Hardwarevorraussetzungen, keine Installation oder Wartung, sondern lediglich eine Internetverbindung.

Nützlich ist die integrierte Chat-Funktion, die es Teammitgliedern erlaubt, sich in Echtzeit auszutauschen. Dadurch müssen Planer die Arbeitsumgebung ihrer Revit-Software nicht verlassen um im direkten Kontakt zu stehen.

Die Möglichkeiten der Digitalisierung und Vernetzung verändern immer mehr, wie man in Zukunft Gebäude plant und Entwürfe realisiert. Es ist daher wichtig, die Trends frühzeitig zu erkennen und in den eigenen Arbeitsabläufen einzubinden, damit man den Anschluss an die digitale Prozesskette nicht verliert.

a360Die wichtigsten Punkte im Überblick

  • Das zentrale Modell ist in der A360 Cloud gespeichert. Jeder Mitarbeiter zieht sich eine lokale Kopie der Zentraldatei auf seinen Client. Zu jeder Zeit kann der Bearbeiter dann seine Änderungen in die Zentraldatei direkt in die Cloud synchronisieren.
  • Der Workflow ist für den Anwender der gleiche wie bei jeder anderen Art der Arbeitsteilung.
  • Die Software benötigt keine Hardware (Accelerator und Host) und keine IT Administration.
  • A360 Collaboration für Revit steht offen für alle, die Zugriff auf den A360 Hub des Projektes haben – auch über die Firewall Grenzen hinweg.
  • Die Lösung beinhaltet A360 Team. Dadurch ist eine Steuerung der Zugriffsrechte gewährleistet.
  • A360 Collaboration für Autodesk Revit kostet für 3-Monate nur 325,- bzw. für 1 Jahr 870,-. Preisangabe gilt pro User zzgl. MwSt.

Für weitere Fragen oder eine Präsentation stehen wir gern zur Verfügung.

Hinterlasse einen Kommentar