Welthöchster Wolkenkratzer im Bau: der Jedda Tower in Saudi Arabien

rekord_hochhaus

Er soll einen Kilometer in die Höhe ragen: Der Jeddah Tower in Saudi Arabien, direkt am Roten Meer, soll 2020 fertig sein – und das größte Hochhaus der Welt werden.

Das Gesamtprojekt Jeddah City, einschließlich des exponierten Hochhauses, das in früheren Planungen als Kingdom Tower bezeichnet wurde, umfasst laut Medienberichten Investitionen in Höhe von 2,2 Milliarden Dollar. Das früher Kingdom City genannte Projekt war noch auf 20 Milliarden Dollar taxiert worden.

Der Jeddah Tower soll mit seiner Spitze nun einen Kilometer in die Höhe ragen. Damit bräche das Bauwerk sämtliche Rekorde. Bislang gilt der Burj Khalifa mit 827 Metern Höhe in Dubai als höchstes Gebäude der Welt.

Insgesamt soll das Hochhaus 200 Stockwerke zählen und rund 5,295 Millionen Quadratmeter Fläche bieten. Das Fundament soll 60 Meter tief in die Erde gerammt werden. Entworfen wurde das Gebäude übrigens von dem Chicagoer Büro Adrian Smith + Gordon Gill Architecture. Smith zeichnete auch schon für den Burj Khalifa verantwortlich.

jeddah_tower

Den kompletten Artikel und eine Bildergallerie finden Sie im Manager Magazin.
Quelle: http://www.manager-magazin.de/lifestyle/stil/jeddah-tower-weltgroesstes-hochhaus-in-bau-a-1065472.html

Hinterlasse einen Kommentar