Wohnungsbau: 70 Prozent der Investitionen fließen in den Gebäudebestand

Faro702x200

Voraussetzung für die Planung im Bestand sind korrekte Bestandspläne. Für deren kostengünstige Erstellung spielt die Schnelligkeit und Präzision des Laserscanning eine entscheidenden Rolle.

Im Jahr 2014 flossen 188,5 Milliarden Euro in Deutschland in die Erhaltung und Modernisierung des Bautenbestands. Im Wohnungsbau entspricht das rund 70 Prozent aller Investitionen. Das gesamte Bauvolumen betrug im vergangenen Jahr 330 Milliarden Euro.

„Wir erwarten, dass sich die positive Entwicklung der Investitionen im nächsten Jahr fortsetzen wird“, sagt BBSR-Direktor Harald Herrmann. Der Wohnungsbau werde eine wesentliche Stütze des Wachstums bleiben und die Zuwanderung die Nachfrage nach Wohnraum weiter erhöhen. Dies werde auch den Bedarf nach Renovierungen und somit die Bauleistungen in den Gebäudebeständen verstärken. (Quelle: Link)

Mehr Informationen zu diesem Thema Laserscanning finden Sie auf unserer Homepage. Gerne senden wir Ihnen unsere aktuelle Laserscan-Broschüre per Email zu. Eine kurze Anfrage über info@bytesandbuilding.de oder per Tel. +49 7726 9220-0 genügt.

Hinterlasse einen Kommentar