Neuerungen auf der SOLAR-COMPUTER-DVD April

Bereits im April 2018 ist die neue Ausgabe der SOLAR-COMPUTER-DVD erschienen. Darauf finden sich wieder etliche interessante und arbeitserleichternde Neuerungen und Verbesserungen.

Die Programme für Bauphysik, EnEV / DIN V 18599 und DIN 4108, Kühllast VDI 2078, Trinkwasser DIN 1988-300 und Entwässerung DIN 1986-100 haben diverse Änderungen erhalten, die aus den neu erschienenen Ausgaben relevanter Normen bzw. Standards resultieren.

weiterlesen

Eine Ampel – Farbeinstellungen für Revit

Durch eine kleine Änderung in der Benutzeroberfläche können Sie den Unterschied zwischen der Auswahl und der Vorauswahl von Elementen verdeutlichen und dadurch die Genauigkeit/Geschwindigkeit beim Modellieren steigern. Die Textgröße für die temporäre Bemaßung kann auch vergrößert werden, so dass man nicht unbedingt in die Bemaßungszone hineinzoomen muss, um die Maße lesen zu können.

Das sind die OOTB (out of the box) Grafikenfarben & Textgrößen für die temporäre Bemaßung unter Optionen:

weiterlesen

Unsere Tipps & Tricks zu Revit

  • Wussten Sie schon, dass Objektstile keine Linienstärke Nummer 1 beinhalten sollten, da diese die Linienstärke der Materialschraffuren regelt?
  • Wussten Sie schon, dass Revit ab Version 2017 nur noch auf 64-Bit Windows-Betriebssystemen läuft?
  • Wussten Sie schon, dass Familien im Gegensatz zu Gruppen mehrfach verwendbar sind und nur einen Bruchteil an Computerleistung erfordern?

weiterlesen

Lösung für Änderungen von Texthöhen /-weiten ab Revit 2017

Änderungen von Texthöhen

Ab Revit 2017 wurde die Text-Funktion überarbeitet und die Höhen angepasst. Das heißt, dass einige Schriftarten bis zu 15 % in die Breite vergrößert werden können.

Vorteil: Die Pläne passen sich wesentlich besser an andere Programme an.

Nachteil: Die Konvertierung der alten Projekte / Familien in den Revit-Versionen 2017 und 2018 kann zu Zeilenumbrüchen oder Überschneidungen führen (siehe auch folgenden Blog-Artikel).

weiterlesen

Bereinigung von Zeichnungen

Sicher kennen auch Sie das Problem, wenn Zeichnungsdateien in AutoCAD viel größer werden, als erwartet und häufig keine erkennbaren Daten enthalten.

Andere Symptome sind:

  • Wenn Sie versuchen, Elemente in einer AutoCAD-Zeichnung zu kopieren und einzufügen (Copy and Paste), dauert der Prozess sehr lange (bis zu mehreren Minuten) oder bringt das Programm sogar zum Absturz.
  • Das Programm reagiert längere Zeit nicht, wenn Text bei geöffneter Eigenschaftenpalette ausgewählt wird.
  • Das Öffnen der Zeichnungsdatei benötigt viel Zeit.

weiterlesen

AutoCAD MEP 2017 – Gründe für einen Umstieg

mep2017

Vor kurzem ist das neue AutoCAD MEP 2017 erschienen. Wir haben für Sie die Neuerungen getestet und Ihnen die wichtigsten Gründe für einen Umstieg auf die neue Version zusammengefasst.


Erweiterungen und Verbesserungen im Stil-Browser

Alle MEP-Systemdefinitionen stehen im Stil-Browser zur Verfügung, unabhängig davon, welcher Objekttyp in der Eigenschaftenpalette ausgewählt ist. Die Dropdown-Liste Objekttyp in der Palette Stil-Browser wurde in dieselben Kategorien gruppiert wie dies im Stil-Manager der Fall ist. Wenn Sie einen Objektknoten am unteren Rand der Dropdown-Liste erweitern, wird der Inhalt jetzt mithilfe eines Bildlaufs nach oben angezeigt, sodass alle Objekte unter diesem Knoten sichtbar sind.

Routing-Voreinstellungen für Installationsrohre, Luftkanäle/- rohre und Rohre wurden jetzt zum Stil-Browser hinzugefügt. Klicken Sie in der Eigenschaftenpalette RoutingVoreinstellungen auf die Fernglas-Schaltfläche, um diese im Stil-Browser anzuzeigen. Durch Doppelklicken auf die Routing-Voreinstellung wird diese als aktuelle Voreinstellung festgelegt. Elektroverteilern, Geräte, Schemasymbole und Sanitärformstücke wurden aus dem alten Dialogfeld Stil auswählen in die Palette Stil-Browser migriert. Im Dialogfeld Inhaltsbibliothek verwalten können Sie ein Verzeichnis zur Inhaltsbibliothek hinzufügen. Es gibt außerdem ein Kontrollkästchen zum Einschließen aller Unterverzeichnisse.

3 4

weiterlesen