Fehlerfreie Modelle mit IFC?

Industry Foundation Classes IFC

Jeder, der sich mit Building Information Modeling (BIM) beschäftigt, hat auch sicherlich schon von IFC oder Industry Foundation Classes gehört. Auf der deutschsprachigen Homepage von buildingSMART wird IFC wie folgt beschrieben:

Das buildingSMART Datenmodell, auch bekannt unter der Bezeichnung Industry Foundation Classes (IFC), stellt ein allgemeines Datenschema dar, das einen Austausch von Daten zwischen verschiedenen proprietären Software-Anwendungen ermöglicht. Dieses Datenschema umfasst Informationen aller am Bauprojekt mitwirkender Disziplinen über dessen gesamten Lebenszyklusses.

weiterlesen

Planung für Infrastrukturprojekte beschleunigen

Innovationsforum Planungsbeschleunigung

Im Vergleich zu anderen Ländern nimmt die Genehmigung von Infrastrukturprojekten in Deutschland überdurchschnittlich viel Zeit in Anspruch. Grund dafür ist, dass die Projekte zunächst in den Bundesverkehrswegeplan und in die Bedarfspläne aufgenommen werden. Anschließend durchlaufen diese ein Raumordnungs- und ein Planfeststellungsverfahren. Danach erfolgt erst die Erteilung des Baurechts.

weiterlesen

Die wichtigsten Tools in einem Paket

industry-collections

Mehr Nutzen, mehr Flexibilität, mehr Benutzerfreundlichkeit – seit dem 1. August 2016 bietet Autodesk bei Neulizenz-Bestellungen anstelle der Design Suiten die neuen Industry Collections an. Diese Collections bestehen aus einer Sammlung der wichtigsten Autodesk-Software und Services, gepackt zu einem praktischen Paket mit einem attraktiven Preis.

weiterlesen

BIM Stufenplan: Leistungsniveau 1 ab 2020 verbindlich

stufenplan
Das Leistungsniveau 1 beschreibt die Mindestanforderungen, die ab Mitte 2017 in der erweiterten Pilotphase und dann ab 2020 in allen neu zu planenden Projekten mit BIM erfüllt werden sollen. Öffentliche Auftraggeber im Zuständigkeitsbereich des BMVI müssen bis dahin in der Lage sein, die hier spezifizierten Anforderungen in Neuausschreibungen von Planungsleistungen anzuwenden.

Der Stufenplan Digitales Planen und Bauen ist auf der Homepage der BMVI als PDF erhältlich. 

weiterlesen

Anwenderforum im Schloss Haigerloch

anwenderforum

Am 30. Juni 2016 haben sich rund 100 Anwender unterschiedlichster Firmen aus den Bereichen Architektur, Gebäudetechnik und Infrastruktur getroffen, um sich über Tipps & Tricks und den neuen Funktionen der 2017-Versionen der Autodesk-Lösungen zu informieren.

Im beeindruckenden Ambiente von Schloss Haigerloch fanden in diesem Jahr die Vorträge erstmalig zeitgleich für die Bereiche Architektur, Gebäudetechnik und Infrastruktur statt. Dadurch hatten die Gäste eine gute Gelegenheit, neue Kontakte mit anderen Anwendern zu knüpfen.

Der Vormittag war für alle Bereiche im großen Saal und startete mit einem Einblick in das Thema „Digitalisierung der Baubranche“. Dabei haben die Teilnehmer erfahren, wie Gebäude und Infrastruktur künftig im Zeitalter der Vernetzung geplant, gebaut und genutzt werden.

weiterlesen

BIM Award 2016 – Teilen Sie Ihre Vision

BIM-Cluster-Award-2016

Der BIM Cluster Stuttgart prämiert mit dem „BIM Award 2016“ Projekte, die den Mehrwert und das Potenzial der BIM-Methode im digital basierten Kooperieren und Handeln aufzeigen. Die Auszeichnung ist Gütesiegel und Aushängeschild zugleich. Mit dem Titel „BIM Award 2016“ und der Urkunde zum Wettbewerb wird Ihnen und Ihrem Team die besondere Wertschätzung für Ihr Projekt auch über den Zeitraum des Wettbewerbs hinaus sichtbar.

weiterlesen

Bytes & Building spart CO2e

dhl-zertifikat
Die Zukunft gehört Unternehmen, die sich aktiv im Klimaschutz engagieren. Wir sind uns unserer Verantwortung der Umwelt gegenüber bewusst und nutzen daher den Versandservice GoGreen. Die durch den Transport Ihrer empfangenen Briefe und Pakete entstehenden CO2-Emissionen werden nach einem zertifizierten Verfahren ermittelt und durch von DHL getragene Klimaschutzprojekte ausgeglichen. Dies sind Projekte, die dem Umweltschutz dienen.

DHL garantiert Ihnen und uns mit GOGREEN einen CO2 neutralen Transport unserer Versendungen. Mit jedem versendeten Paket entrichten wir einen kleinen Betrag an DHL, um diesen Gedanken und die Maßnahmen zum CO2 neutralen Versand aktiv zu unterstützen.

weiterlesen

Autodesk: OTx Europe 2016

otxeuropebanner

Am 17. bis 19. Juni 2016 fand wieder die jährliche Veranstaltung „One Team Extention Europe“ statt. Über 2.000 Autodesk-Vertriebspartner und Distributoren aus den unterschiedlichsten Teilen Europas haben sich im Estrel Hotel in Berlin getroffen, um sich über Neuerungen zu Autodesk Softwarelösungen zu informieren und auszutauschen.

Bytes und Building war natürlich auch in diesem Jahr wieder dabei. Wir schickten sieben unserer Mitarbeiter auf die Veranstaltung, um sich für unsere Kunden weiterzubilden. Die Vorträge wurden in die Bereiche Vertrieb, Technik und Marketing unterteilt. Eines der Höhepunkte war die Main Stage, bei dem das Top-Level Management von Autodesk u.a. Steve Blum, Senior Vice President of Worldwide Sales, die Neuheiten der Autodesk-Produkte vorstellte.

weiterlesen