Bei MEP-Bauteilen benutzerdefinierte Größen zulassen

autocad mep verbindung von bauteilen

Im „MV-Parts“-Katalog von AutoCAD MEP gibt es zwei Arten von Bauteilen: Blockbasierende und parametrische. Bei den parametrischen Bauteilen können Sie den Eigenschaften Höhe, Breite, usw. beliebige Werte eingeben. Allerdings ist in einigen Bauteilen eine Sperre hinterlegt, die folgende Meldung generiert:

MEP-Bauteilen

Um die Sperre zu umgehen gehen Sie in die Registerkarte „Verwaltung“ und starten hier das „Dienstprogramm zur Inhaltsblock-Erstellung“, wählen anschließend das betreffende Bauteil aus und klicken auf den Button „Bauteilgröße ändern“. Sie kommen nun in das Bauteil direkt rein und können über den Button „Optionen“ das Häkchen bei „Markierung für benutzerdefinierte Größe“ setzen.

MEP-Bauteilen

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.