BIM 360 Integrationen: Applikationen und Schnittstellen

Gute und effiziente Zusammenarbeit ist ein entscheidender Erfolgsfaktor, um Bauprojekte erfolgreich zu gestalten. Um dieses Ziel zu erreichen, setzen Planer auf die Cloud-Plattform BIM 360 um alle Beteiligten am Bauvorhaben mit einzubeziehen. Durch diese Arbeitsweise werden Fehler und Missverständnisse vermieden und erhebliche Zeit- und Kosteneinsparungen erzielt.

weiterlesen

BIM-Werkzeuge, die Planer kennen sollten

Planer, die an BIM-Projekten mitwirken wollen, müssen sich nicht nur eine neue Planungsmethode aneignen, sondern sich auch mit BIM-fähigen Werkzeugen für die Planung, Koordination und Kommunikation vertraut machen. Neben einer BIM-Software wie Autodesk Revit gehören vor allem

  1. Modell-Viewer für die Anzeige und Kommentierung im Modell sowie ein
  2. Modell-Checker für die Kontrolle, Analyse und Prüfung des Modells und
  3. BIM-Projekträume für eine koordinierte Zusammenarbeit aller Beteiligten am Bauprojekt.

weiterlesen

Haus- und Gebäudetechnik auf Erfolgskurs

Laut einer Studie des ifo Instituts kann die Haus- und Gebäudetechnik im vergangenen Jahr steigende Umsatz- und Beschäftigungszahlen aufweisen. Initiiert wurde die Erhebung der Daten durch die Messe Frankfurt als Veranstalter der ISH, die Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS), den Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) und das Forum für Energieeffizienz in der Gebäudetechnik (VdZ).

weiterlesen

Hohe Baukonjunktur setzt sich in 2019 fort

Die deutsche Wirtschaft rechnet mit einem Rückgang der Konjunkturzahlen für das Jahr 2019. Das gelte aber nicht für die Bauwirtschaft. Auf der Pressekonferenz in Berlin erklärten Dipl.-Ing. Peter Hübner, Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie (HDB) und Dipl.-Ing. Reinhard Quast, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes (ZDB), dass das Wachstum in der Baubranche sich auch im Jahr 2019 fortsetzen wird. In 2018 wird ein nominales Umsatzwachstum von 6,5 Prozent erwartet. In diesem Jahr rechne man mit einem Wachstum von 5,5 Prozent.

weiterlesen

Fröhliche Weihnachten! Sieger unseres Weihnachts-Gewinnspiels

Verbunden mit einem herzlichen Dank für Ihren regelmäßigen Besuch unseres Blogs in diesem Jahr wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie fröhliche Weihnachtstage und für das neue Jahr Gesundheit, Glück und viel Erfolg!

Für unser diesjähriges Weihnachts-Gewinnspiel haben wir unsere Kunden gebeten, aus einem von uns erstellten „Bauplan“ ein Lebkuchenhäuschen zu basteln und es nach Belieben zu dekorieren. An dieser Stelle bedanken wir uns an die vielen Einsendungen!  Die Einsendefrist ist vorbei, daher können wir heute die Preise an die zehn Gewinner verlosen:

weiterlesen

Autodesk Revit Secruity Fix

Autodesk stellt seit einiger Zeit eine Reihe von Sicherheitsupdates für die Revit Versionen 2017, 2018 und 2019 zur Verfügung und empfiehlt, diese so bald wie möglich zu installieren. Sie finden die Updates über Ihre Kontoseite (manage.autodesk.com) oder über die Autodesk Desktop App.

Autodesk Account:

 

Autodesk Desktop App:

weiterlesen

Hotfix für die Revit projectBOX mep

Bei der Revit projectBOX mep handelt es sich um eine Erweiterung für Autodesk Revit. Diese enthält weitere Vorlagen, Beschriftungen und Auswertungen sowie zusätzliche Familien für die Konstruktion. Das Tool unterstützt Sie dabei, die Einführung der BIM-Methodik in der TGA-Planung und -Ausführung deutlich zu verkürzen. Die Revit projectBOX mep beinhaltet BIM-konforme Parameter für die Berechnung und für die VOB-gerechte Mengenermittlung. Mehr Infos zur projectBOX mep

Neuerungen und Verbesserungen

weiterlesen

Wasserzeichen in AutoCAD und den Vertikalprodukten

Unser Support erhält vermehrt Anfragen, weshalb in ihren Zeichnungen, die mit AutoCAD 2019 oder den Vertikalprodukten entworfen wurden, ein Wasserzeichen zu sehen ist. Dieses Wasserzeichen stammt von einer Education-Version, also einer Schüler- oder Studentenversion. Das Wasserzeichen war vor einiger Zeit abgeschafft worden, wurde aber mit der Version 2019 wieder eingeführt.

weiterlesen

Vom Zeichenbrett zum Computer

30 Jahre sind eine lange Zeitspanne im Bereich CAD und Kontruktion. Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des AutoCAD Magazins wurden Experten aus der Kontruktionssoftware-Branche zu wichtigen Entwicklungen und Technologien im Engineering-Umfeld befragt, darunter auch die Bytes & Building GmbH. Außerdem wollte das AutoCAD Magazin auch eine Einschätzung dazu haben, wie sich die Arbeitsweise eines Konstrukteurs in den nächsten Jahren verändern wird. In diesem Artikel möchten wir Ihnen das Interview mit unserem Geschäftsführer Bernd Schlenker weitergeben.

weiterlesen